Geld

Terrorfinanzierung im Salzburger Land

Seit den 50er-Jahren finanziert eine kleine Organisation im Salzburger Dorf Unken, die eigentlich nur ein banales Wirtschaftsunternehmen ist, den Terrorismus und zahllose Morde im Alpenraum, in Europa und in Übersee. Das Geld stammt vor allem aus München, wo es mit Drogenhandel erwirtschaftet wird. Ein anderer Geldfluss an die Terroristen wird von Wien aus organisiert; es… Weiterlesen Terrorfinanzierung im Salzburger Land

Geld

Scherze in Maspalomas

Nachdem nun klar ist, wer das Geld für den jugoslawischen Bürgerkrieg, die Dezimierung des deutschen Volkes und zahllose Morde beschafft hat wird es Zeit, die Logistik dieser Finanzierung näher zu beleuchten. Mein so genannter Großvater Sepp organisierte die Goldtransporte aus Spanien nach München, Salzburg und dann Italien. Zu diesem Zweck reiste er ab und zu… Weiterlesen Scherze in Maspalomas

Geld

Geld für den jugoslawischen Bürgerkrieg

Rechtzeitig zum Tag der RA-Frauen heute ein Bericht über Ereignisse, die in einem ursächlichen Zusammenhang mit dem so genannten jugoslawischen Bürgerkrieg der 90er-Jahre stehen. Wie so oft geht es um Geld, das mein biologischer „Vater“ Sepp bei den Juden locker machte. Zunächst muss man wissen, dass ein großer Teil des Geldes, das für die Dezimierung… Weiterlesen Geld für den jugoslawischen Bürgerkrieg

Ideologie

Wenn es in Österreich heiß hergeht

Derzeit wird in Österreich ein unterirdischer Kampf ausgefochten, der ohne vernünftiges Verhalten der zentralen Akteure zum Untergang des Landes führen muss. Die Dinge haben sich so weit zugespitzt, dass der Ernst der Lage begriffen werden muss. Der österreichische Weg, das Herumdrücken, das verzögernde Quälen irgendwelcher Puppen, nutzlose Verhaftungen (die Jungen in Bayern dagegen mögen festgenommen… Weiterlesen Wenn es in Österreich heiß hergeht

In eigener Sache

Die SPÖ Wien, eine Schweinepartei

Wir hatten in den vergangenen Wochen eine kleine Krise auf unseren Blogs. Julia ist in ihrer Heimatstadt Wien unglaublichen, kranken Schikanen ausgesetzt gewesen. Natürlich ging es gegen sie, nachdem man sich gegen mich nicht traut. Ich persönlich werde nur von eisenharten Bolschewiken aus der BRD und manchmal von der FPÖ angegriffen. Es war klar, dass… Weiterlesen Die SPÖ Wien, eine Schweinepartei

Täter

Ma Schienen, die Alte vom Bahndamm

Das Terrorprojekt Res, dieser höllische Plan zur Vernichtung des deutschen Volkes, der ab 1934 von halb wahnsinnigen Münchner Juden ins Werk gesetzt worden ist war auch eine archetypische Frauen-Veranstaltung. Die drei weiblichen Hauptfiguren dieses widerwärtigen Dramas, das Gott sei Dank von Karl-Heinrich Waggerl und anderen tapferen Deutschen unterwandert worden ist entsprechen dem keltischen Urtypus der… Weiterlesen Ma Schienen, die Alte vom Bahndamm

Allgemein

Befehlskette und Logistik der österreichischen Briefbombenserie

Die Briefbombenserie in Österreich ab 1993 ist ein Werk österreichischer Terroristinnen, die eine logistische Zusammenarbeit mit den israelischen Streitkräften und einzelnen korrupten Rechtsextremisten realisiert haben. Ziel der Terroranschläge und der damit zusammenhängenden öffentlichen Kommunikation war es, Polizei und private Gegner einzuschüchtern und an wirksamen Ermittlungen bei einzelnen Morden und massenhafter Auslöschung menschlichen Lebens durch Radioaktivität… Weiterlesen Befehlskette und Logistik der österreichischen Briefbombenserie