Tirol

Bombenanschlag in Rom! Bekenntnis von „Ein Tirol“

Heute Vormittag ist eine große Paketbombe im Innenhof des Hauptsitzes der israelischen Terrorbande Casa Pound in Rom explodiert. Drei Personen wurden getötet, zwei Burschen und eine Frau, allesamt Mitglieder von Casa Pound. Die drei waren bei einer Plutonium-Übergabe in Mailand und bei schwerwiegenden Straftaten in Schweden beobachtet worden.

Zu diesem Anschlag, genauso wie zu den beiden Taten in Meran, zur Bombe in San Remo und zu einem Hausbrand in Waidring (Nord-Tirol) hat sich mir gegenüber mit einer getarnten Briefsendung die Gruppierung „Ein Tirol“ bekannt. Seit 1989 war sie nicht mehr aktiv gewesen.

Die Gruppe bekennt sich mit dem folgenden Schriftsatz:

„Tiroler! Deutsche! Freunde in aller Welt! Nach so langer Zeit hat unser Freiheitskampf um das Königreich Tirol wieder begonnen. Junge Kameraden und der betagte Hias Mayr senior haben mit mehreren Anschlägen Feinde in Meran, San Remo und Rom getötet. Unser Ziel ist nicht der Mann von der Straße, sondern der Brunnenvergifter und Giftmörder in israelischem Sold, wo immer er sich zeigt.

Der Angriff auf unsere Tiroler Bauernschaft und unsere Kinder ist pariert. Wir haben den Gifthändler, Mörder und Volksverderber NIRI, die walschen Verbrecher LA SALA und KNOLL, einen Juden mit dem Namen ALSHTEIN und einen armenischen Verbrecher erwischt. Nie mehr greifen uns diese Leute an, vergiften unsere Äpfel oder verwirren unsere Jungen mit fremdländischen, schädlichen Drogen.

Unsere Angriffswelle ist beendet. Lasst es Euch eine Warnung sein!

Freiheitskämpfer-Bund Ein Tirol, Kommando Andreas Hofer – 2019″

Für die Richtigkeit des Bekenntnisses Dr. Siegfried Mayr. Offenbar hat die Gruppierung den Zwillingsbruder des Tiroler Landtagsabgeordneten Sven Knoll getötet, nach Informationen von Gebirgsterror Space mit einem Jagdgewehr und aus größerer Entfernung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s