Allgemein

Radioaktiver Spinat für die US Army

Um 1985 war ich Zeuge eines unerhörten Vorgangs: Mein so genannter Großvater Sepp, Häuptling der israelischen Goldkuriere in Europa „genehmigte“ einem Bauernsohn aus Niederösterreich laufende Goldzuteilungen. Im Gegenzug sollten landwirtschaftliche Nutzflächen mit radioaktivem Material vergiftet und es sollte die Marke „Gemüse aus dem Marchfeld“ international aufgezogen werden.

Der Junge war mit der Tochter seiner Frau, einem Dragoner namens Herta Pirchner liiert und brachte dem Sepp ausgesuchte Gemüseproben aus dem Betrieb seines Vaters. Wir fraßen dann tagelang Rosenkohl und anderes noch nicht vergiftetes Zeug. So weit so gut.

Und heute erfahre ich, dass die US Army „aus Sicherheitsgründen“ massenhaft lebensgefährliches Biogemüse für die Soldaten ausgerechnet im Marchfeld einkauft. „Fettuccine“ mit Spinat nennt sich das Zeug dann zum Beispiel.

So um 1987 hieß es in meinem Heimatort „beim Spinat aus dem Marchfeld wird ein gewisser Mausanteil toleriert“. Das ist so geblieben, wie ich weiß. Die konkrete Information zur Vergiftung des dortigen Exportspinat stammt von einer gewissen Maria Schiffer, die die Angewohnheit hatte, Menschen vor giftigen Produkten zu warnen. Sie war auch die beste Köchin weit und breit, kannte alles und jeden, besonders die israelischen Goldkuriere.

Aktuell werden die israelischen Goldzuteilungen von einem gewissen ehemaligen Chefredakteur vorgenommen, dessen Innenpolitik-Nachfolgerin in einem grauslichen Naheverhältnis zum Leibhaftigen steht. Wenn die Republik Österreich weitere nukleare Angriffe vermeiden will, sollte sie darauf verzichten, das Ausland für die Silberlinge der Kultusgemeinde anzugreifen.

(Fotos US Army und Screenshots YouTube)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s