Opfer

Emmanuel Macron an meiner Tür – verprügelt

Im Jahr 1996 studierte ich in Berlin und hauste am Prenzlauer Berg, in der Gethsemanestraße 6. Der Stricher Emmanuel Macron, damals 18 Jahre alt, hatte von seinen israelischen Herren und meiner Ziehmutter den Auftrag bekommen, mich nachts in meinem Quartier zu überraschen und zu vergewaltigen.

Macron hielt sich damals öfter in Berlin und Mitteldeutschland auf, vor allem um vor Publikum ekelerregende und von Viagrakonsum geprägte Sex-Shows zu absolvieren, ähnlich wie Sebastian Kurz. Er hasste mich, weil seine Show-Partnerinnen vor allem in mich und nicht in ihn verliebt waren. Diese Frauen penetrierten das heutige „Staatsoberhaupt“ der Franzosen mit vorgeschnallten Dildos und urinierten in sein geöffnetes Mäulchen.

In jenem Herbst schnappte er sich einen mechanischen Türöffner und drang in die Gethsemanestraße 6 ein. Meine große Liebe Julia begleitete ihn, der ein Messer mit sich führte, um Schlimmeres für mich zu verhindern. Ich hatte damals kein Namensschild an der Tür. Julia schickte Macron an die falsche Tür, die Macron öffnete und direkt in die Arme eines polnischen Schlägers lief, der den Rotzer ordentlich vermöbelte.

Derweil lag ich betäubt in meiner Wohnung. Ein israelischer Komplize Macrons hatte mir zuvor K.O.-Tropfen verabreicht, die dieser von Macrons oberösterreichischer Sexualpartnerin Silvia Kock (!) erhalten hatte. Macron wurde verletzt in den Hof getragen, Julia sah noch kurz nach mir und ergriff die Flucht. Wie immer fuhr sie sofort „schwarz“ mit der Eisenbahn zurück nach Salzburg.

Kurz darauf geschah ein schauerlicher Mord im Treppenhaus der Gethsemanestraße 4. Julia bremste Kock aus und übernahm die dominanten Showrollen bei dem französischen Stricher.

(Fotos privat und Le Monde politique, Mitarbeit Julia Präauer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s