Tirol

Hochverrat

„Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt die Verfassung der Republik Österreich oder eines ihrer Bundesländer zu ändern oder ein zur Republik Österreich gehörendes Gebiet abzutrennen, ist mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren zu bestrafen.“

Den Dreckstaat Österreich zu ändern ist verboten. Ein von Italienern unterwandertes Gebilde, das seinen Leuten den Reisepass verweigert, weil Heinz Fischer mit der Agentin Daniela Marinello „Schen-schen“ macht ist aus meiner Sicht staatspolitisch aber nicht in der Lage, einer Abtrennung z.B. Tirols wirkungsvoll zu widersprechen.

Die Abtrennung Tirols vom österreichischen Staatsgebiet ist mein Ziel. Tirol soll ein eigener Staat werden, eine Monarchie, wie es immer war, selbständig im Deutschen Reich. Handelsverträge mit den Bayern, keine LKW-Streitereien, sollen das Bild prägen.

Südtirol, meine Heimat, werden wir Deutsche niemals aufgeben. Ich rate den italienischen Faschisten, dort das Feld zu räumen. Die neue Formation der Deutschen in Südtirol ist nicht mehr bereit, in Landtagen Italienisch zu quatschen oder schwule israelische Agenten bei der Mutti zum Kaffee einzuladen.

(Zitat § 242 StGB, Österreich)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s