Mietpreissenkung

Die Damen meinen: Was Jüngeres

Renate, die ich aus „taktischen Gründen“ für tot erklärt habe ist in Wirklichkeit schwanger und bei mir. Sie ist unten rechts, auf einem Foto von 2017, zu sehen.

„Zu Fleiß“, wie man in Berlin sagt habe ich eine hübsche Südtirolerin, auf die Renate scheinbar eifersüchtig ist (es ist Käse) hier an ihre Seite gestellt und führe ein Interview mit Renate.

Sigi: Hi Renate, bist du schwanger oder was?

Renate: Das könnte dir so passen. Es ist ja nur Liebe.

Sigi: Du machst mich sprachlos.

Renate: Das ist mein Beruf, Leute wie dich für das BVT sprachlos zu machen, ich bin eine Agentin.

Sigi: Du bist immer körperlich ein Traum gewesen. Kaum jemand konnte je in deine Muschi eindringen. Wie groß muss ein Schwanz mindestens sein, dass er bei dir eindringen darf?

Renate: Du hast es ja selbst gespürt, mindestens 11 Zentimeter. Leck mich am Arsch.

Sigi: Renate, wie gehst du mit echter Liebe um?

Renate: Der Kerl hat nichts zu lachen. Er ist mein Mann.

(Fotos Südtiroler Freiheit und Renate Rainer)

Ein Gedanke zu „Die Damen meinen: Was Jüngeres“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s