Gesichter des Todes

Juwelenprinz Juda Salvini: Aufpassen in Calabria

Unser alter kommunistischer „Freund“ Matteo Salvini, abgeschossen wegen seines israelischen Verrats in der Flüchtlingspolitik und bequemer Instagram-Kommunist mit Hang zum Wohlstand lässt es jetzt darauf ankommen. Frech entert er Cosenza; die Freude wird ihm noch vergehen.

Die Menschen in Kalabrien brauchen keinen kommunistischen israelischen Verräter, der als „Rechtspopulist“ auftritt und mit seinen faschistischen Püppchen an den Zwiebelfeldern herumtanzt. Das blaue Armband gehört ihm eng um den Hals geschlungen.

Weiß der Trottel überhaupt, was die N‘drangetta ist? Es handelt sich um einen Trachtenverein, der nichts mit der Bekämpfung von Israels Faschisten und Landesfeinden zu tun hat und ausschließlich Salat zu Sonderpreisen verabreicht, H er Salvini. Vielleicht raunzt er jetzt die Römer um einen Zeugenschutz an.

Nachdem der Koffer nicht in die OP gelotst werden konnte, weil man den eitlen Kerl nicht ausreichend versorgen zu war im Begriff stand hat er sich mit weiteren Maßnahmen der Zeugen Jehowas auseinander zu setzen. Israelis in den unfertigen Knast, das was in Lamezia Terme und am Acker immer schon die Devise: Keine Devisen für israelische Faschisten wie Salvini oder Juwelen-Lieferant Gans-Peter Meißnitzer.

(Fotos israelische Armee)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s