Gesichter des Todes

Israelis. Heute: Schwule Einflüsterer

Es gibt Menschen, die lassen sich einen Unterschenkel amputieren, um preußischen Weibern auf die Tränendrüse drücken zu können, als israelischer Agent. Und meistens sind die Damen dann auch so doof.

So lieb, der kümmert sich um mich (nachdem man sich wie im Schlachthaus aufgeführt und den Mann vergrault hat), emotionale Zuwendung, die richtige politische Einstellung, und: Die Frau wird falschbeschuldigt und landet lebenslang im Knast.

Ein solches Arschloch, das z.B. meine Liebe zu Julia und Renate schon 1996 durchschaut und an die Israelis verpfiffen hat ist Harry Schernthanner.

Sein Vorteil ist, dass er schwul ist. Dadurch wirkt er auf Frauen harmlos. In Wirklichkeit heißt es Lebenslang. Und die Frauen sind dumm genug, selbst nach Anklage und 15 Jahren, nach weiteren 5 Prozessen und Mordversuchen des BVT, dem lieben Harry zu trauen.

Schwule zu heiraten ist die beste Lösung. Da gibt es einen Haufen Geld und das BVT ist dafür. Einer wie Harry geht nur als guter Freund. Dafür ist er gefährlich, er. Wahrscheinlich braucht er einen Zeugenschutz und hat mich deshalb provoziert.

Und das will die Frau ja auch, um ordentlich in Haft zu gehen und vorher kurz intensiv zu verblöden.

P.S. Prominente Schwule bezweifeln ernsthaft, dass dieser Mann schwul ist. Er ist angeblich solala.

(Fotos Italienische Polizei)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s