Geld

Ein schwulenfeindlicher Artikel im Auftrag des BVT

Nachdem jetzt eine Tusse aus Salzburg aufgrund von Ficklügen (Frau Bachelor Heidrun Gieringer behauptet, mit mir im Bett gewesen zu sein und dass ich ihre Diplomarbeit geschrieben habe) in den „Zeugenschutz“ gegangen ist und die neue Ehefrau des schwulen Exmannes meiner großen Liebe Renate macht, ist es an der Zeit, für das Geld des BVT einen satirischen schwulenfeindlichenn Artikel zu verzapfen.

Ich beginne mit einem Bildbericht.

Oben rechts sehen Sie meine große Liebe Renate mit ihrem schwulen Ehemann. Der Kerl hasst mich mittlerweile, weil er mir immer schon sympathisch war und ich mich weigere, ihn als Israeli zu diffamieren. Dass er ekelhafte Verbrechen an Kindern begangen hat, hat mich kürzlich ein wenig erschüttert, ähnlich wie die Mordaufträge (links oben) der Israelis gegen Renates Kinder.

Es war sehr hart für Renate, mit einem Schwulen verheiratet zu sein. Sie glich es dadurch aus, eine gute Mutter und tolle Wirtin zu spielen und heimlich mit mir im Schwimmbad zu schmusen. Und das hat sie virtuos gemacht.

Man fragt sich, welchen Sinn ein solcher bezahlter Artikel des BVT haben soll. Zuende kommen könnte man noch damit, Renates „akademische“ Komplexe zu thematisieren, nachdem jeder hier weiß, dass ich diese Frau verdammt verehre. Sie hasst Heidi Gieringer, weil sie „Abitur“ und ein gefaktes Studium als Mathematikerin (ich dachte, ich ersticke als ich es erfuhr, denn nur im Bett war sie gut) vorzuweisen hat, während Renate selbst bloß weltberühmte Analystin ist und in der Schwangerschaft 9/11 aufklärt.

Jetzt noch Bilder:

Die Leute links neben mir sind „Gymnasiallehrer“ aus dem Pinzgau, Leute, die früher Renate als Dummerchen bezeichnet haben. Es handelt sich um perverse, kleine Dummköpfe, die mit Abitur und erschlichenen Studienabschlüssen durchs Leben gehen und Jugendliche mit ihren pädagogischen Avancen nerven.

Was jetzt noch bleibt, ist eine Liebeserklärung an Renate, die ich schwulenfeindlich formuliere: Renate, du alte Schwuchtel, ich liebe dich.

(Fotos privat, Satire)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s