Aal gemein

„Frauensolidarität“ mit der perversen Mörderin Meghan Markle

Der österreichische Rundfunk „ORF“ berichtet über eine Welle der Frauensolidarität mit der als israelische Agentin und Auftragsmörderin wirksam enttarnten so genannten Prinzessin Meghan Markle.

72 Frauen – darunter geschlossen die Kripo Gera – melden sich mutig zu Wort und wollen es nicht zulassen, dass hier kritische Töne laut werden. Koloniale statt imperialer Untertöne: Hund, er töne.

(Screenshot ORF)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s