Ideologie

Perversitäten der elektronischen Beziehung und wie Behörden sie ausnutzen

Aus aktuellem Anlass und weil wir in puncto Germany and Austria einen kleinen Streik einlegen, um Hochstapler in den Sicherheitsbehörden zum Schweigen zu bringen (die unsere Arbeit für sich reklamieren und sich dabei dumm und dämlich verdienen), eine kleine Abhandlung über erotische Fragen.

In den 80er-Jahren gab es eine öffentliche Liebe zwischen Klausjürgen Wussow und Gaby Dohm. Die beiden standen  zusammen vor der Kamera und etablierten eine Art neues, zeitgemäßes Liebesmodell, in dem die Frau arbeitet und Ehrgeiz zeigt, trotzdem aber auch noch spät Mutter werden will und in dem der Mann eine hohe soziale Stellung und hervorragende Fähigkeiten hat, aber mit der modernen Welt nicht immer zurechtkommt.

Ich weiß von Dritten zuverlässig, dass sich die beiden wirklich geliebt haben. Allerdings hatte man ihnen eingeredet, dass für sie die „elektronische Beziehung“ das Richtige sei, und Mitte der 80er-Jahre konnte man das noch als toll, elitär und romantisch verkaufen. Heute sind elektronische Beziehungen trivial, und jeder weiß, dass das auf Dauer Scheiße ist.

Wussow und Dohm hatten in der Alltagsrealität Partner, zumindest taten sie so. Dohm hatte „Affären“ und vollkommen künstliche Beziehungen, die über Jahrzehnte scheiterten, das hat sie mir selbst erzählt. Sie blieb in Wirklichkeit beziehungslos, was sie fast umbrachte und führte eine Scheinehe mit einem Homosexuellen. Wussow ließ sich auf saublöde, alberne Weiber ein, die ihm Geld abnahmen, schwächten und halt umschwirrten.

Heute ist dieses Modell als tragisch erkennbar. Wer es lebt, lässt sich auf großes Unglück ein. Man sollte zu den normalen Beziehungen zurückkehren, denke ich. Dass es unter Ausnutzung solcher Konstellationen sogar gelingen kann, Menschen buchstäblich umzubringen, liegt nahe. Das Tabu der elektronischen Beziehung bedroht uns und muss aufhören.

(Fotos Neue Post)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s