Depperte Weiber

Familiäre Probleme jenseits des geheimdienstlichen Käses

Meine große Liebe Renate Rainer hat derzeit gewaltige Schwierigkeiten mit ihrem Noch-Ehemann. Da sie jetzt ganz offen mit mir zusammen ist und sie das auch nicht mehr „abstreitet“ (zum Beispiel durch alberne Telefonate mit dem Salzburger LKA) dreht der Angetraute durch. Andi, der Betreffende, ist schwul, und ich kenne ihn seit Jahrzehnten. Er ist ein typischer Pongauer Bauer, recht sympathisch und mit Handschlagqualität, aber ein unverschämter, geiziger Sturschädel, der sich einen Scheißdreck um Renates Kinder kümmert (gut, sie sind nicht von ihm).

Andi ist ÖVP-Mitglied, und Renate ist seit Jahrzehnten meine mehr oder weniger heimliche Freundin. Denkbar ist, dass sie auch Kinder von mir hat (…). Meine politische Einstellung ist bekannt, Renate teilt sie weitgehend, wenn sie auch von ihrer privaten Mentalität her eher eine beinharte Agentin der Staatssicherheit ist. Was da bei einem Scheidungskonflikt im „bäuerlichen Raum“ herauskommt, kann man sich vorstellen.

Das erste war, dass sich Andi eine ekelhafte Tussi auf den Hof geholt hat, die ohne was für die Kinder zu tun vom Salzburger LKA bezahlt wird und Renate doublet. Sie macht Falschaussagen und behauptet, als Heidi Gieringer mit mir im Bett gewesen zu sein. Es ist wahnsinnig peinlich, und wir können von Glück reden, dass mein alter Schulfreund Hannes Schwaiger Renates Kinder ab und zu zu sich nimmt. Gini, seine Haushälterin, hat sich schon in den 80ern um mich gekümmert, sie wird auch Renates G‘schroppen noch durchbringen.

Ohne Hannes wären wir aufgeschmissen. Aus Hass hat Renates Double kürzlich ein Mordermittlungsverfahren gegen Renate lanciert. Renate hat seit Anfang der 90er-Jahre als Stripperin gearbeitet. „Heidi“, das Double, wäre dazu nie in Frage gekommen. Oben sehen Sie den Grund. Links z.B. Renates rechter Arm, nach 5 Kindern, harter körperlicher Arbeit und einer tragischen Liebe. Noch mit über 40 hat Renate ganz normal vor Prominenten aus aller Welt gestrippt, auch vor Frauen, weil es schöne Unterhaltungskunst ist. Grausam für das dumme Double ist auch die Tatsache, dass Renate richtig gut im Bett ist.

Die Anzeigeerstatterin hat nicht Renates Figur. Darum hasst sie Renate. Punkt. Außerdem kann sie nicht tanzen, während Renate von Natur aus sexy, sportlich, beweglich und praktisch „an der Stange geboren“ ist. Angeblich soll Renate in ihrem Lokal in Zell am See für die Israelis reihenweise Araber vergiftet haben, was schon deshalb witzig ist, weil ich Halbaraber bin und jetzt nicht unbedingt eine israelische Agentin lieben würde, die sowas macht.

Was Sie hier lesen ist ernst. Renates Kinder haben keine Unterstützung vom Jugendamt, man bedroht sie sogar. Ich hoffe, alles lässt sich in Ordnung bringen.

(Fotos privat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s