Allgemein

Das BVT muss aufgelöst werden, bevor es kracht

Die vergangenen Wochen haben so erschütternde Erkenntnisse über Spitzel und V-Mannführer des österreichischen Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung gebracht, dass die Auflösung dieser Behörde der einzige Weg ist, einen Krieg gegen Österreich zu vermeiden.

Ein korrupter Agentenführer aus Salzburg, den ich persönlich seit Jahrzehnten kenne, hat nicht nur systematisch Beweise in Strafverfahren gefälscht, Unschuldigen Kinderpornos untergeschoben, Vergewaltigungen begangen und Menschen mit dem Tod bedroht, er war in den USA und hat dort den Bau einer illegalen Nulkear-Aufbereitungsanlage, ihren Betrieb und die jahrelange Verseuchung von Flugbenzin mit Plutonium und Strontium finanziert.

Das ist zu viel, zumal der Mann auch heute noch nicht mit Strafverfolgung zu rechnen hat und vom BVT geschützt wird. Das israelische Briefing für Helmut P. spricht von 32 Millionen toten Amerikanern in den kommenden Jahren durch das radioaktive Flugbenzin. So etwas hält das kleine Österreich nicht aus. Wenn dieser Staat überleben will, muss er Massenmörder als Mitarbeiter ablehnen oder sie ausforschen, und das tut das BVT nicht.

Was soll ein Farmer in Texas über das BVT denken? Wie ticken diese Leute? Ich gehe davon aus, dass man dort ernsthaft an drastische Wirtschaftssanktionen, zur Not an Krieg denkt. Und die arabischen Staaten sind genauso betroffen – sämtliche Täter des laufenden Angriffs auf Syrien oder den Irak sind Spitzel des BVT.

Sicher, diese Operationen gingen von Israel aus. Nur, wenn die Israelis einen kleinen Geheimdienst wie das BVT nach Belieben buchstäblich als verbrecherische Organisation benutzen können, muss ihnen diese Möglichkeit genommen werden. Desinformanten, Massenmörder, Gauner mit akademischem Anspruch, fette Beamtenweiber, Giftspinnen, Erpresser von europäischem Ruf, ein solches Personal wird Österreich ins Grab bringen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s