Geld

Maria Schaumayer erklärt uns Terrorfinanzierung

Mein Name ist Iris Koznita. Unsere Organisation hat schon länger Strukturen der internationalen Terrorfinanzierung aufgeklärt. Heute berichte ich von der Einschätzung einer prominenten österreichischen Finanzpolitikerin, der ehemaligen Präsidentin der Österreichischen Nationalbank, Maria Schaumayer. Sie lebt heute in Sachsen und hat mit mir über Terrorfinanzierung in Südafrika gesprochen. Iris: Grüß Gott, Frau Schaumayer, Sie wissen ja,… Weiterlesen Maria Schaumayer erklärt uns Terrorfinanzierung

Geld

Die Bawag in der Erdbergstraße

Also dass der Mayr da nichts drausgemacht hat aus der Bawag aus der Erdbergstraße deutet ja eher auf ein israelisches Engagement hin. Mittlerweile soll er sogar seine schöne preußische Freundin misshandelt haben. Gott bewahre. Gut, vielleicht ringt er sich durch zu einer vollständigen Aufklärung der Geldwäsche, aber dazu müsste man ihm neben den israelischen Mordaufträgen… Weiterlesen Die Bawag in der Erdbergstraße

Geld

Die perverse Mayr-Industrie in den Sicherheitsbehörden

Seit es den Arbeitskreis NSU gibt, leben dutzende Menschen davon, meine Arbeit als die ihre auszugeben. Früher waren es Gestalten im Bayerischen LKA, die meine Ergebnisse zum Oktoberfestattentat als die ihren ausgegeben haben; später Journalisten wie Fritz Burschel oder Thomas Moser, die sich als „Mastermind“ hinter meiner Arbeit ausgaben. Heute, wo wir noch wesentlich erfolgreicher… Weiterlesen Die perverse Mayr-Industrie in den Sicherheitsbehörden

Geld

Ein schwulenfeindlicher Artikel im Auftrag des BVT

Nachdem jetzt eine Tusse aus Salzburg aufgrund von Ficklügen (Frau Bachelor Heidrun Gieringer behauptet, mit mir im Bett gewesen zu sein und dass ich ihre Diplomarbeit geschrieben habe) in den „Zeugenschutz“ gegangen ist und die neue Ehefrau des schwulen Exmannes meiner großen Liebe Renate macht, ist es an der Zeit, für das Geld des BVT… Weiterlesen Ein schwulenfeindlicher Artikel im Auftrag des BVT

Geld

2017 in Nürnberg: Kampf um das Bier

Im Mai 2016 hatte ich Gelegenheit, einen israelischen Angriff auf die bayerische Gastronomie, vor allem das Bier, mitzuerleben. Ich steuerte unseren familientauglichen Golf Plus von Berlin Richtung Salzburg, und Kurz vor Nürnberg brach die so genannte Ehefrau sinnlos einen Streit vom Zaun. Äußerlich als Eifersuchtsdrama getarnt, zwang mich die israelische Agentin unter Berufung auf das… Weiterlesen 2017 in Nürnberg: Kampf um das Bier

Geld

Juwelenprinzen verschiedener Art

Unter den deutschen Kriminellen israelischer Prägung ist in den letzten Monaten Panik ausgebrochen: Was von „Sperber“ & Co. Beutejuwelen überlassen bekam, das stand sofort im Verdacht, für Mordaufträge und Terrorpläne verpflichtet worden zu sein. Nur: Nicht jeder Gauner ist ein Mörder, so traurig das alles ist. Es gibt ein hartes Merkmal, mit dem israelische Mörder… Weiterlesen Juwelenprinzen verschiedener Art

Geld

Welche Sicherheiten setzt die ÖVP für ihre Kredite ein?

Die so genannte Volkspartei des Gewaltpornographen Sebastian Kurz hat für den laufenden Wahlkampf einen Kredit von 3,8 Millionen Euro bei der Raiffeisen Bank International aufgenommen, trotz Überschuldung zu recht guten Konditionen. Wie kommt so etwas zustande? Richtig, durch Goldsicherheiten, die von den Israelis geliefert werden. Es handelt sich um in Plastikfolie eingeschweißte spanische und britische… Weiterlesen Welche Sicherheiten setzt die ÖVP für ihre Kredite ein?

Geld

Italienische U-Boote bei der Finanzierung des jugoslawischen Bürgerkriegs

Jener israelische Goldkurier, der seit den 60er-Jahren Goldladungen aus Nürnberg am Chiemsee übernommen und nach Salzburg gebracht hat war in den 80er-Jahren auch im internationalen Terrorismus tätig. Der Mann war damals mein Nachbar; es gab engen Kontakt. Ewald E., wie er sich damals nannte war leidenschaftlicher Segler. Mit seinen Booten, vor allem in der Adria… Weiterlesen Italienische U-Boote bei der Finanzierung des jugoslawischen Bürgerkriegs

Geld

Die Geliebte von Sebastian Kurz als Terroristin

Jene chinesischen Fabrikanten aus Shaoxing, die 2016 von japanischen Spezialkräften in Würzburg exekutiert worden sind kamen regelmäßig nach Franken um israelische Bestechungsgelder für ihre Verbrechen anzunehmen. Bekanntlich haben diese Leute massenhaft stark radioaktiv verseuchte Baustoffe nach Japan exportiert und sich ihre Unternehmen mit dem Gold der Gleisjungen sanieren lassen. Die Zahlungen in Franken liefen über… Weiterlesen Die Geliebte von Sebastian Kurz als Terroristin

Geld, Täter

Organisationsformen der Terrorfinanzierung in Bayern

Aus aktuellem Anlass werde ich heute eine kurze Darstellung der Organisationsformen jener Terrorfinanzierung geben, mit deren Hilfe seit den 70er-Jahren hinterhältigste und verheerende Vernichtungsaktionen der Israelis von internationalem Ausmaß über Bayern finanziert werden. Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass die Finanzierung der Terroristen durch Goldlieferungen beweisfähig gemacht worden ist. Das Zeugnis einer Person, die ich persönlich… Weiterlesen Organisationsformen der Terrorfinanzierung in Bayern

Geld

Die Finanzierung von „Ein Tirol“

Die so genannte Finanzierung von notwendigen Maßnahmen gegen die italienische Besatzung in Tirol hatte verdeckt zu geschehen. Mein Großvater Hias nutzte dazu seine erotischen Fähigkeiten; dass solche Aktionen nicht jedermanns Sache sind und es einen jeden anständigen Menschen graust wenn man so etwas hört steht auf einem anderen Blatt. Zunächst vögelte Hias, dieser Halbfranzose, die… Weiterlesen Die Finanzierung von „Ein Tirol“

Geld

Abwehrerfolge der 80er und 90er-Jahre

Die Finanzierung des israelischen Terrors in Europa, vor allem in der BRD und in Österreich hätte nicht nur über abgepresstes spanisches Staatsgold funktionieren sollen. Auch das Staatsgold und die Devisenreserven anderer Länder liefen zeitweise Gefahr geplündert zu werden. In Österreich war das zwischen 1975 und 2000 der Fall. Bereits in den 60er- und 70er-Jahren hatten… Weiterlesen Abwehrerfolge der 80er und 90er-Jahre

Geld

Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Unter der Leuten, die sich gefreut haben dürften über Haft und Folter, die ich ab 2016 erfuhr befindet sich auch die Nichtjournalistin und Oktoberfestlügnerin Annette Rammelsberger. Sie ist übrigens verwickelt in eine Diebstahlsaffäre, die mich eine sechsstellige Summe gekostet und einem Spiegel-Mitarbeiter (Relotius wurde wegen solcher Kerle erfunden) ein happiges Strafverfahren eingebracht hat. Frau Rammelsberger… Weiterlesen Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Geld, Täter

Die Blutspur nach Nürnberg

Gestern ist es in Nürnberg, wie schon vor zwei Jahren in Würzburg und kürzlich in den USA zu einer Exekution von rätselhaft inspirierten Terroristen durch japanische Kräfte gekommen. Nach meinen Informationen hat es drei Mitglieder einer lokalen kleinen Gemeinde erwischt, die an der Finanzierung des Anschlags auf Japan beteiligt waren. Die Tötung ist von den… Weiterlesen Die Blutspur nach Nürnberg

Geld

Terrorfinanzierung im Salzburger Land

Seit den 50er-Jahren finanziert eine kleine Organisation im Salzburger Dorf Unken, die eigentlich nur ein banales Wirtschaftsunternehmen ist, den Terrorismus und zahllose Morde im Alpenraum, in Europa und in Übersee. Das Geld stammt vor allem aus München, wo es mit Drogenhandel erwirtschaftet wird. Ein anderer Geldfluss an die Terroristen wird von Wien aus organisiert; es… Weiterlesen Terrorfinanzierung im Salzburger Land

Geld

Scherze in Maspalomas

Nachdem nun klar ist, wer das Geld für den jugoslawischen Bürgerkrieg, die Dezimierung des deutschen Volkes und zahllose Morde beschafft hat wird es Zeit, die Logistik dieser Finanzierung näher zu beleuchten. Mein so genannter Großvater Sepp organisierte die Goldtransporte aus Spanien nach München, Salzburg und dann Italien. Zu diesem Zweck reiste er ab und zu… Weiterlesen Scherze in Maspalomas