Gesichter des Todes

Mordaufträge und Prostitution: Auch Van der Bellen räumt Vorwürfe ein

Genauso wie Exkanzler Kurz musste auch Österreichs „Bundespräsident“, der bestechliche Alexander van der Bellen, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe (Mordaufträge, Drogen, Erpressung, Amtsmissbrauch und Prostitution) durch den Verzicht auf juristische Schritte gegen Gebirgsterror Space indirekt einräumen. Es darf also öffentlich festgestellt und unwidersprochen behauptet werden, dass van der Bellen Mordaufträge erteilt, sich israelische Beutejuwelen schenken… Weiterlesen Mordaufträge und Prostitution: Auch Van der Bellen räumt Vorwürfe ein

Gesichter des Todes

Finanzierung und Anbahnung des israelischen Großangriffs auf Russland ab 2009

Manche Terrorfälle sind von ihrer bilateralen Wirkung her so verheerend, dass schon im Interesse des Friedens die Aufklärung äußerst sensibel erfolgen muss. Im Fall des israelischen Großangriffs auf Russland ab 2009 sind die organisatorischen Maßnahmen von den Israelis sogar absichtlich im Nachhinein transparent gemacht worden, um den Frieden mit Russland zu stören. Es soll so… Weiterlesen Finanzierung und Anbahnung des israelischen Großangriffs auf Russland ab 2009

Gesichter des Todes

Van der Bellen erteilt einen Mordauftrag

Der österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen hat im Sommer 2017 meiner damaligen und mittlerweile verstorbenen Freundin Iris Koznita einen Mordauftrag gegen mich erteilt und dafür von den Israelis eine große Menge Beutejuwelen aus dem Tunneleinbruch von Steglitz kassiert. Streng genommen war das kein Mordauftrag, sondern eine Erpressung, weil Iris damals seit Jahren unter hinterhältigen… Weiterlesen Van der Bellen erteilt einen Mordauftrag

Gesichter des Todes

Eine der größten Verbrecherinnen der Weltgeschichte

In der Geistesgeschichte hat es immer wieder die Frage nach dem größten Verbrechen und dem Bösesten im Menschen, nach dem bösen Menschen, gegeben. Meistens sind solche Fragen verlogen gestellt worden, zum Beispiel von der jüdischen Hetzerin Hannah Arendt, und die Antworten waren falsch. Zum Beispiel ist das Böse nicht banal. Es ist hysterisch, dumm, pervers,… Weiterlesen Eine der größten Verbrecherinnen der Weltgeschichte

Gesichter des Todes

Eifersucht im israelischen Geheimdienstmilieu

Als Lesefrucht aus jenen Dokumenten, mit denen der italienische Strizzi und Judenknecht Matteo Salvini der Bestechung und des volksfeindlichen Terrorismus überführt werden kann ist mir ein Zeugnis der irrwitzigen Eifersucht in die Hände gefallen. Am Rande von Salvinis Bestechung ist nämlich die Ermordung einer Dame die ich sehr mochte geplant, aufgetragen und bezahlt worden. Es… Weiterlesen Eifersucht im israelischen Geheimdienstmilieu

Gesichter des Todes

Der israelische Terror in Äthiopien 1984-85

Im Jahr 1983 transportierte mein Nachbar Ewald E. eine große Menge Gold von Salzburg nach Italien. Er hatte es im so genannten Sternbräu, einem Touristenlokal in der Stadt Salzburg vom Besitzer einer Wäscherei übernommen. Der Wäschereibesitzer (ich kannte ihn recht gut) war in Nürnberg gewesen, wo man ihm das israelische Gold zum Transport anvertraut hatte.… Weiterlesen Der israelische Terror in Äthiopien 1984-85

Gesichter des Todes

Der Angriff auf Japan wurde durch Snuff-Movies finanziert

Die israelische Operation der massenhaften Tötung japanischer Bürger bis 2011 ist wesentlich durch Geld finanziert worden, das über die Vermarktung von abstoßenden Gruselfilmen erwirtschaftet worden ist. In diesen Filmen werden vor allem Kinder und Tiere real getötet. Die Täter haben in diesem Zusammenhang auch Geschlechtsverkehr. Unten sehen Sie einige der Haupttäter. Links ganz unten ist… Weiterlesen Der Angriff auf Japan wurde durch Snuff-Movies finanziert