Scheinspuren und Lügen

Theorie der ermittlungstaktischen „Schrottschüssel“

Im Gegensatz zur geheimdienstlich organisierten Prostitution, der sachbezogenen Verführung und dem bloßen erotischen Bluff spielt heute die erotische "Schrottschüssel" beim langfristigen, distanzierten Auskundschaften besonders verschlagener und brutaler Täterinnen im terroristischen Milieu eine große Rolle. Anzuwenden in Fällen, bei denen schwerste Straftaten im Raum stehen und man praktisch schon beim ersten "Hallo" vergiftet wird, ist die… Weiterlesen Theorie der ermittlungstaktischen „Schrottschüssel“

Scheinspuren und Lügen

Exzesse der österreichischen Presse gegen Gebirgsterror Space

Die vergangenen Wochen hindurch war der so genannte österreichische „Nationalratswahlkampf“, diese israelische Farce, von einer irreführenden und hysterischen Berichterstattung über diesen Blog geprägt. Freilich, es wurde alles unternommen, um dem Blog öffentliche Aufmerksamkeit zu entziehen. So nennt man mich hartnäckig „Christian M.“, verlinkt nicht und tut so, als habe die ÖVP unter Kinderpornodarsteller Sebastian Kurz… Weiterlesen Exzesse der österreichischen Presse gegen Gebirgsterror Space

Scheinspuren und Lügen

Ein russischer Spion?

In den letzten Tagen ist in Österreich die Zeitungsente wild geworden, ein russischer Spion habe 30 Jahre lang das Bundesheer ausgespäht und verraten. Das ist Käse. Die einschlägigen Berichte dienen als Abdeckung für die Fahndung nach mir. Ich bin seit ein paar Wochen im Libanon, und die österreichischen Behörden können mich am Arsch lecken. Tatsächlich… Weiterlesen Ein russischer Spion?

Scheinspuren und Lügen

Wie man in Österreich flüchtige Mörderinnen schützt

Das Bezirksgericht St. Johann im Pongau, wo von den Israelis mit Beutejuwelen bestochene "Beamte" sitzen versucht um jeden Preis zu verhindern, dass das Versteck und die Geldquellen der flüchtigen, vom Salzburger Landeskriminalamt als V-Frau geführten Terroristin Barbara Höller bekannt werden. Nachdem sie - von ihrem Versteck in Vorarlberg aus - eine Falschaussage zum Verbleib meiner… Weiterlesen Wie man in Österreich flüchtige Mörderinnen schützt

Scheinspuren und Lügen

Der große Humbug um Martin Sellner

Die so genannten österreichischen Sicherheitsbehörden, ein Sauhaufen um BVT, korrupte Staatsanwälte und SPÖ-nahe Hetzer haben Martin Sellner einem Ermittlungsverfahren wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung unterzogen. Es ist zum Kotzen, aus vielen Gründen. Vor allem ist Sellner unschuldig. Und wenn einer schuld ist an seinem Missgeschick dann ich, wenn auch nicht im strafrechtlichen Sinn. Der… Weiterlesen Der große Humbug um Martin Sellner

Scheinspuren und Lügen

Israelische Lügen über Korea und Japan

Seit Jahren bereiten die Israelis Scheinspuren und Beschuldigungen vor, mit denen Unbeteiligte für den Massenmord an Koreanern und Japanern verantwortlich gemacht werden sollen. Eingesponnen in ein Geflecht aus schmutzigen Erpressungen, Nötigungen und drohenden Verdachtsmomenten sollen die Betroffenen die Aufklärung der Verbrechen behindern und im „Notfall“ selbst zur Verantwortung gezogen werden können. Es wurden solche Scheinspuren… Weiterlesen Israelische Lügen über Korea und Japan