Gesichter des Todes

Kommenden Samstag droht Wien die Katastrophe

Bei der Analyse von Unterlagen zur von den Israelis „geforderten“ Ermordung Julias sind Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden israelischen Großangriff aufgetaucht. Die Stadt Tokyo soll mit Plutonium angegriffen werden, das in die dortige Trinkwasserversorgung eingebracht wird. Wir konnten das durch Zeugenaussagen, persönliche Beobachtungen und weitere Dokumente abstützen. Links unten das zentrale Dokument. Es berichtet von… Weiterlesen Kommenden Samstag droht Wien die Katastrophe

Tirol

Anklage gegen den Arbeitskreis NSU wegen Hochverrat vor dem Landesgericht Salzburg

Anfang November wurde in der Stadt Salzburg eine Anklageschrift vorgetragen, in der ich und Renate (und namentlich nicht durchwegs genannte Dritte) wegen Hochverrat und Bildung einer terroristischen Vereinigung beschuldigt werden. Angeblich betreiben wir eine nachrichtendienstliche, terroristische Organisation, die seit Jahrzehnten das Land Tirol vom Staatsgebiet der Republik Österreich abtrennen will und dazu angeblich nicht nur… Weiterlesen Anklage gegen den Arbeitskreis NSU wegen Hochverrat vor dem Landesgericht Salzburg

Mietpreissenkung

Der x-te pseudofeministische Vergewaltigungsprozess in Salzburg

Vor einigen Tagen ist in Salzburg Anklage gegen Christina erhoben worden - und raten Sie, was angeklagt ist: Richtig, Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall, schwere Körperverletzung und Erpressung, teilweise in Tateinheit. Bei diesen Verfahren handelt es sich um eine Art Zermürbungstaktik, meine Mitarbeiterinnen werden mit einer solchen Menge an Verfolgung überzogen, dass man irgendwann… Weiterlesen Der x-te pseudofeministische Vergewaltigungsprozess in Salzburg

Täter

Die Straftäter von der Zeitschrift „profil“

Heute findet am Landesgericht Wien eine Verhandlung im aktuellen Unrechtsverfahren gegen Julia statt. Zentrale Zeugin dabei ist die in Österreich recht bekannte „Journalistin“ Eva Linsinger (links unten), die ihre journalistische Karriere als Tarnung für eine Tätigkeit als Menschenhändlerin, Mörderin und Geldwäscherin benutzt hat. Linsinger ist die Tochter meines Lateinlehrers, ich kenne sie seit meiner Kindheit.… Weiterlesen Die Straftäter von der Zeitschrift „profil“

Scheinspuren und Lügen

„Vergewaltigt“ von der feschesten Frau weit und breit

Geisteskranke Juristen vom Landgericht Bamberg sind drauf und dran, meine langjährige Geliebte Iris Koznita, eine der schönsten und attraktivsten Frauen die ich kenne, wegen Vergewaltigung zu verurteilen. Unter dem Vorsitz von Richter, Komplexler, Fußballer und Zuchthäusler Alexander Baum und unter der Federführung des korrupten Staatsanwalts Ohlenschlager wurde in der Anklage behauptet, Iris hätte mich in… Weiterlesen „Vergewaltigt“ von der feschesten Frau weit und breit

Täter

Wie die Schweinejustiz in Bamberg erpresst

Ich erzähle Ihnen heute, wie so genannte Juristen in der fränkischen Stadt Bamberg mich jahrelang unter Druck gesetzt, ausgebeutet und erpresst haben, und wie mies die Herren vorgehen. Während ich in meiner Heimatstadt Wien von korrupten lesbischen Frauen (vor allem Richterinnen, Rechts- und Staatsanwältinnen) fertig gemacht worden bin, waren es in Franken vor allem männliche… Weiterlesen Wie die Schweinejustiz in Bamberg erpresst

Tirol

Die Jammerer vom österreichischen Bundesheer

Wenn mir ein „Nachrichtenoffizier“ des österreichischen Bundesheeres erklärt, ich sei ein Püppchen und nicht dazu in der Lage, als Analystin zu bestehen, erinnere ich ihn daran, dass sich das Nachrichtenamt in Auflösung befindet, sein Chef spurlos verschwunden ist und ich wirklich was besseres zu tun habe als die Totengräberin des Heeres zu spielen. Gegen mich… Weiterlesen Die Jammerer vom österreichischen Bundesheer