Täter

Richter Bauer vom Landgericht Bamberg in Untersuchungshaft?

Im aktuellen Strafverfahren gegen den Schriftleiter dieses Blogs haben sich überraschende Wendungen ergeben. Nicht nur platzt ein Verhandlungstermin nach dem anderen „aus dienstlichen Gründen“ und werden Befangenheitsanträge durch den Pressereferenten des Landgerichts Bamberg grob rechtsfehlerhaft bearbeitet. Nach Informationen von Gebirgsterror Space sitzt zu allem Überfluss jetzt auch noch der Vorsitzende Richter in Untersuchungshaft. Nicht wegen… Weiterlesen Richter Bauer vom Landgericht Bamberg in Untersuchungshaft?

Täter

Wie der Schatz aus Steglitz von den Israelis verteilt worden ist

Die Beute aus dem Tunneleinbruch von Steglitz 2013, zentnerweise wertvolle Juwelen, ist in der Zeit nach der Tat und nachdem die Israelis der Räuberbande die Beute abgepresst hatten und zahllosen israelischen Einflussagenten in der BRD und in Österreich zum Zweck der Geldwäsche und der Bestechung verteilt worden. Man erhielt als israelischer Agent eine „Zuteilung“ solchen… Weiterlesen Wie der Schatz aus Steglitz von den Israelis verteilt worden ist

In eigener Sache

Zur Abwechslung was Schönes

Was gesteht man Leuten die man mag als schönsten Moment den man erlebt hat? Die Wahrheit. In meinem Fall war es der Marsch mit der Militärmusik Salzburg über die Salzachbrücke in Mittersill, Sommer 1999 während wir in der Dämmerung den Kaiserjäger-Marsch gespielt haben. Als alter Nazi ist es natürlich peinlich so etwas zuzugeben, im K-Marsch… Weiterlesen Zur Abwechslung was Schönes

Täter

Vorwärts zur Zerschlagung der israelischen Mafia!

Mein Bruder Helge B., israelischer Goldkurier und Berufsverbrecher hat seit Jahren die Begünstigung von israelischen Agenten organisiert und praktisch durchgeführt. Wo er israelisches Gold in Schließfächern deponierte um Kredite für Begünstigte zu besichern schwindelte er auch einzelne Beutestücke des Tunnelraubs von Steglitz dazwischen. So ist es heute der Kriminalpolizei möglich, mit Hausdurchsuchungen bei der Santander… Weiterlesen Vorwärts zur Zerschlagung der israelischen Mafia!

Gesichter des Todes

Erinnerung an Julia

Von Freunden habe ich gehört, dass man Julia jetzt endlich offiziell für tot erklärt hat. Damit sind die peinlichen Spielchen jener Leute in Wien obsolet, die ihren Tod - und damit ihre Ermordung - aus Eigeninteresse leugnen wollten. Mit ist zu Ohren gekommen, dass Julias so genannte Schwester in den letzten Wochen noch in Julias… Weiterlesen Erinnerung an Julia