Gesichter des Todes

Kommenden Samstag droht Wien die Katastrophe

Bei der Analyse von Unterlagen zur von den Israelis „geforderten“ Ermordung Julias sind Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden israelischen Großangriff aufgetaucht. Die Stadt Tokyo soll mit Plutonium angegriffen werden, das in die dortige Trinkwasserversorgung eingebracht wird. Wir konnten das durch Zeugenaussagen, persönliche Beobachtungen und weitere Dokumente abstützen. Links unten das zentrale Dokument. Es berichtet von… Weiterlesen Kommenden Samstag droht Wien die Katastrophe

Gesichter des Todes

Finanzierung und Anbahnung des israelischen Großangriffs auf Russland ab 2009

Manche Terrorfälle sind von ihrer bilateralen Wirkung her so verheerend, dass schon im Interesse des Friedens die Aufklärung äußerst sensibel erfolgen muss. Im Fall des israelischen Großangriffs auf Russland ab 2009 sind die organisatorischen Maßnahmen von den Israelis sogar absichtlich im Nachhinein transparent gemacht worden, um den Frieden mit Russland zu stören. Es soll so… Weiterlesen Finanzierung und Anbahnung des israelischen Großangriffs auf Russland ab 2009

In eigener Sache

Teresa, geh in die OP

Meine alte Bekannte Teresa, Komplizin des verfluchten israelischen Hetzers und Arabermörders Arminio Rothstein, Japanerhasserin und Feindin Koreas verbreitet Falschinformationen über ein Naheverhältnis zu mir. Angeblich sei sie mein Liebchen und könne „geheime“ Informationen beschaffen. Wie verheerend dieser typisch israelische Winkelzug für andere Menschen ist lässt sich gar nicht so leicht vorstellen. Sie gibt irgendwas, was… Weiterlesen Teresa, geh in die OP

Täter

Juwelenprinz Pilnacek und der israelische Eurofighter-Exzess

Kürzlich wurde über die Medien verbreitet, der Generalsekretär des österreichischen Justizministeriums, Hofrat Pilnacek sei wegen verschiedener Straftaten, darunter auch „Missbrauch der Amtsgewalt“ von Staatsanwälten der Korruptionsstaatsanwaltschaft angezeigt worden. Es geht angeblich um die so genannte Eurofighter-Affäre, eine gigantische israelische Geldbeschaffungsaktion, in die der enge Freund von Arminio Rothstein alias Rabbi Shebigroth verwickelt sein soll. Pilnacek… Weiterlesen Juwelenprinz Pilnacek und der israelische Eurofighter-Exzess

Täter

Arminio Rothstein kündigt einen Terroranschlag in München an

Der halb verrückte Arminio Rothstein, "Kommandant" der israelischen Armee, bildet sich immer noch ein mich verdeckt steuern zu können. Für ihn bin ich, jenseits der Realität, eine Art Verbündeter, der als Provokateur den Israelis indirekt wieder jenen moralischen Bonus verschaffen soll, den man vor Aufdeckung der großen Terror- und Giftaffären inne zu haben geglaubt hat.… Weiterlesen Arminio Rothstein kündigt einen Terroranschlag in München an

Täter

Clown Habakuk am Doppelmonitor in Tel Aviv

In der schönen Stadt Tel Aviv sitzt ein Clown am Doppelmonitor. Offiziell an Lungenkrebs verstorben haust Arminio Rothstein, im österreichischen Fernsehen als „Habakuk“ bekannt, am Doppelmonitor der dortigen israelischen Selbstverteidigungsstreitkräfte und stirlt feinzig und brutal in der digitalen Landschaft des deutschsprachigen Raums herum. Seine Stirlerei äußert sich z.B. in glänzenden neuen Folgen der Kinder-Puppenserie „Helmi“… Weiterlesen Clown Habakuk am Doppelmonitor in Tel Aviv