Täter

Chat mit einem israelischen Terroristen

Im Oktober 2018 wohnte ich in der Mietwohnung eines Gleisjungen. Der israelische Terrorist versuchte, mich für sich zu gewinnen und gebärdete sich als „Vermieter“, obwohl er die Immobilie unrechtmäßig erworben hatte und er - außer Geldwäsche - kein Interesse an der Bewirtschaftung des Objekts zeigte. Immer wieder tauchte er bei mir auf und versuchte mich… Weiterlesen Chat mit einem israelischen Terroristen

Gesichter des Todes

Die Hintergründe des Massakers von Würzburg

Mitte Juli 2016 töteten japanische Spezialkräfte vier Han-Chinesen in einer Regionalbahn nahe Würzburg. Die Tat wurde später von dem Bamberger Staatsanwalt Rosenbusch, der auch für Pressearbeit zuständig war als „Anschlag“ eines minderjährigen Flüchtlings dargestellt. Die Chinesen wurden getötet, weil sie ab 2008 zusammen mit der israelischen Terrorbande der Gleisjungen Baustoffe vergiftet und nach Japan exportiert… Weiterlesen Die Hintergründe des Massakers von Würzburg

Chronologie

Das Rätsel der Schweiz

Während der 50er-Jahre zeigten sich stark erhöhte Werte radioaktiver Belastung in den Hochalpen. Offiziell wurden diese Werte als Ausdruck der Folgen "überirdischer Atombombentests" bezeichnet, eine Ausrede - wie wir heute wissen - deren Sinn wohl darin bestand, die Bevölkerung nicht zu beunruhigen ähnlich wie bei Tschernobyl. Tatsächlich dürfte man damals nicht nur in Österreich und… Weiterlesen Das Rätsel der Schweiz

Geld, Täter

Organisationsformen der Terrorfinanzierung in Bayern

Aus aktuellem Anlass werde ich heute eine kurze Darstellung der Organisationsformen jener Terrorfinanzierung geben, mit deren Hilfe seit den 70er-Jahren hinterhältigste und verheerende Vernichtungsaktionen der Israelis von internationalem Ausmaß über Bayern finanziert werden. Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass die Finanzierung der Terroristen durch Goldlieferungen beweisfähig gemacht worden ist. Das Zeugnis einer Person, die ich persönlich… Weiterlesen Organisationsformen der Terrorfinanzierung in Bayern

Geld

Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Unter der Leuten, die sich gefreut haben dürften über Haft und Folter, die ich ab 2016 erfuhr befindet sich auch die Nichtjournalistin und Oktoberfestlügnerin Annette Rammelsberger. Sie ist übrigens verwickelt in eine Diebstahlsaffäre, die mich eine sechsstellige Summe gekostet und einem Spiegel-Mitarbeiter (Relotius wurde wegen solcher Kerle erfunden) ein happiges Strafverfahren eingebracht hat. Frau Rammelsberger… Weiterlesen Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Opfer

Das große Tabu der Landwirtschaft

Sigis Querelen mit der FPÖ gehen mich nichts an. Da ich hier schreiben darf was ich will provoziere ich ihn auch einmal. Ich habe ein gutes Plakat der Freiheitlichen Bauernschaft bei Facebook gefunden. Und das Plakat provoziert ihn. Es sagt ihm, dass er zu feige ist, etwas über die Vergiftung und radioaktive Verseuchung von landwirtschaftlichen… Weiterlesen Das große Tabu der Landwirtschaft

Täter

Logistik und Filialen der Gleisjungen

Vor einigen Tagen besuchte ich das schöne Hessen. An einem dortigen Bahnhof begegnete mir eine Art Franchise-Nehmer der bayerischen Gleisjungen-Terrororganisation. Der Kerl war standesgemäß mit Tarnjacke unterwegs (die Beschmutzung der Wehrsportgruppe gehört zu den vornehmsten Pflichten der Gleisjungen) und zog, invertiert wie er war, ein Damenköfferchen hinter sich her. In dem irrigen Glauben, ich sei… Weiterlesen Logistik und Filialen der Gleisjungen