Polizei

Das österreichische BVT schützt den „Volkslehrer“

Der berüchtigte Gigolo und Mordauftrags-Empfänger, der israelische Juwelenprinz und pseudo-Rechte Nikolai Nerling genannt „Der Volkslehrer“ sieht sich derzeit einer konsequenten Strafverfolgung durch die Berliner Kriminalpolizei ausgesetzt. Natürlich nicht wegen seiner läppischen politischen Traktate, sondern wegen Betrug, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und wegen des Verdachts auf Tötungsdelikte an Frauen. Derzeit interveniert das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung… Weiterlesen Das österreichische BVT schützt den „Volkslehrer“

Chronologie

Das Rätsel der Schweiz

Während der 50er-Jahre zeigten sich stark erhöhte Werte radioaktiver Belastung in den Hochalpen. Offiziell wurden diese Werte als Ausdruck der Folgen "überirdischer Atombombentests" bezeichnet, eine Ausrede - wie wir heute wissen - deren Sinn wohl darin bestand, die Bevölkerung nicht zu beunruhigen ähnlich wie bei Tschernobyl. Tatsächlich dürfte man damals nicht nur in Österreich und… Weiterlesen Das Rätsel der Schweiz

Gesichter des Todes

Das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt

Im Dezember 2016 starben ein gutes Dutzend Menschen bei einem Zwischenfall am Breitscheidplatz in Berlin. Die Medien berichteten damals von einem so genannten islamistischen Attentat auf einen Weihnachtsmarkt, das mit einem Sattelschlepper ausgeführt worden sein soll. Ein junger Tunesier namens أنيس العامري (Anis Amri) wurde für die Tat verantwortlich gemacht. Nach meinen Informationen war die… Weiterlesen Das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt

Gesichter des Todes

Finanzierung von illegalen Atommüll-Transporten nach Hamburg

Aus den schriftlichen Unterlagen und den Aussagen, mehr noch aus seinen offenen persönlichen Beziehungen geht hervor, dass im Jahr 2009 ein wesentlicher Teil des radioaktiven Angriffs auf Japan über eine Münchner Fernseh-Produktionsfirma finanziert worden ist. Ich habe den betreffenden „Produzenten“, einen billigen Gigolo, im Jahre 2009 kennen gelernt, wurde durch einen väterlichen Freund über seine… Weiterlesen Finanzierung von illegalen Atommüll-Transporten nach Hamburg

Gesichter des Todes

Israelische Haft und Sexualfolter in Dresden, 2

Am Höhepunkt der Zerstörungsorgie, die meine Existenz betraf, entschieden die Israelis, mich in eine tödliche Form der Verzweiflung zu treiben. Es war Weihnachten, das deutsche Fest; ich hatte alles verloren und war in meiner kleinen verdunkelten Schreibwohnung in Berlin eingesperrt. Meine Kinder wurden zeitweise von einer Massenmörderin „betreut“, ich durfte niemanden sehen und sollte nicht… Weiterlesen Israelische Haft und Sexualfolter in Dresden, 2

Gesichter des Todes

Israelische Haft und Sexualfolter in Dresden, 1

In den Jahren 2016/17 war ich in israelischer Haft. Eine solche Haft muss man sich vorstellen als konspirative Festsetzung inklusive Folter. Nach dem 11. September 2001 haben israelische Journalisten solche Haftformen als „Spezialhaft der CIA“ beschrieben und z.B. davon gesprochen, dass als Terroristen Verdächtigte in äußerlich normalen Wohnungen eingesperrt und jahrelang verdeckt misshandelt worden wären.… Weiterlesen Israelische Haft und Sexualfolter in Dresden, 1