Tirol

Großtaten des israelischen Scheißvereins BVT in Tirol

Dokumente von Spitzeln des Arbeitskreis NSU und Unterlagen israelischer Goldkuriere belegen, dass bereits 2016 eine Gruppe von israelhörigen Agenten des österreichischen Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung ausgerückt ist und in Nord-, Süd- und Osttirol Frauen bestochen hat, die italienische Oppositionelle töten sollten. Selbst in dem Wissen, dass solche Mordaktionen auch von der ganz großen Proliferation… Weiterlesen Großtaten des israelischen Scheißvereins BVT in Tirol

Scheinspuren und Lügen

Mein geistesgestörter Englischlehrer Richard Lechner sagt aus

Gestern hat vor dem Landesgericht Salzburg eine Verhandlung im Prozess gegen meine Freundin Renate Rainer stattgefunden. Bevor abgebrochen wurde, weil angeblich Nazis vor der Tür standen, sagten noch zwei Personen aus, die Renate jahrzehntelange Haft bescheren sollen: Ein Lümmel, der Renate über Tinder ohne Angabe seines Alters angemacht hat und ihr jetzt unterstellt, ihm Drogen… Weiterlesen Mein geistesgestörter Englischlehrer Richard Lechner sagt aus

Täter

Marek Ressel von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden ein Pupenjunge

Wenn ein durchschnittlich absolvierter Jurist - Amtsrichter in der fränkischen Provinz - wenige Jahre später bei der Generalstaatsanwaltschaft Dresden in wichtigen Fällen den Ton angibt, sollte man hellhörig werden. Mir ist es zum Beispiel so ergangen, dass mir in Dresden mein gesamter Besitz abgenötigt und sogar geliehenes Geld gestohlen worden ist. Das geschah am Kamelienweg… Weiterlesen Marek Ressel von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden ein Pupenjunge

Mietpreissenkung

Generalbundesanwalt Frank: Ein Fall für Prof. Mang

In der Community der israelischen Agenten gibt es schwere und minderschwere Fälle; Generalbundesanwalt Frank gehört zweifellos zu den schweren, wenn nicht den schwersten Fällen. Als er 2017 zusammen mit anderen Juristen bei einer kranken Orgie meinen Tod feierte, Leuten beim Kindesmissbrauch zusah, sich Dreck servieren und einen Film mit meiner nackten, schlafenden Person vorführen ließ,… Weiterlesen Generalbundesanwalt Frank: Ein Fall für Prof. Mang

Geld

Juwelenprinzen verschiedener Art

Unter den deutschen Kriminellen israelischer Prägung ist in den letzten Monaten Panik ausgebrochen: Was von „Sperber“ & Co. Beutejuwelen überlassen bekam, das stand sofort im Verdacht, für Mordaufträge und Terrorpläne verpflichtet worden zu sein. Nur: Nicht jeder Gauner ist ein Mörder, so traurig das alles ist. Es gibt ein hartes Merkmal, mit dem israelische Mörder… Weiterlesen Juwelenprinzen verschiedener Art

Scheinspuren und Lügen

Exzesse der österreichischen Presse gegen Gebirgsterror Space

Die vergangenen Wochen hindurch war der so genannte österreichische „Nationalratswahlkampf“, diese israelische Farce, von einer irreführenden und hysterischen Berichterstattung über diesen Blog geprägt. Freilich, es wurde alles unternommen, um dem Blog öffentliche Aufmerksamkeit zu entziehen. So nennt man mich hartnäckig „Christian M.“, verlinkt nicht und tut so, als habe die ÖVP unter Kinderpornodarsteller Sebastian Kurz… Weiterlesen Exzesse der österreichischen Presse gegen Gebirgsterror Space

Täter

Juwelenprinz Pilnacek und der israelische Eurofighter-Exzess

Kürzlich wurde über die Medien verbreitet, der Generalsekretär des österreichischen Justizministeriums, Hofrat Pilnacek sei wegen verschiedener Straftaten, darunter auch „Missbrauch der Amtsgewalt“ von Staatsanwälten der Korruptionsstaatsanwaltschaft angezeigt worden. Es geht angeblich um die so genannte Eurofighter-Affäre, eine gigantische israelische Geldbeschaffungsaktion, in die der enge Freund von Arminio Rothstein alias Rabbi Shebigroth verwickelt sein soll. Pilnacek… Weiterlesen Juwelenprinz Pilnacek und der israelische Eurofighter-Exzess

Täter

Wie der Verfassungsschutz meine Gerichtspost behandelt

Neulich wurde von dem bekannten Juwelenprinzen Richter Alexander Baum (Landgericht Bamberg) mein Befangenheitsantrag gegen dessen inhaftierten Richterkollegen Uwe Bauer abgelehnt. Baums Schriftsatz war so peinlich und unjuristisch, dass die Sau graust (der Mann ist Fußballer, wie deutlich zu sehen) und der Verfassungsschutz muss sich aus Neugier dazu entschlossen haben das Schreiben zu öffnen. Bei mir… Weiterlesen Wie der Verfassungsschutz meine Gerichtspost behandelt

Scheinspuren und Lügen

Wie man in Österreich flüchtige Mörderinnen schützt

Das Bezirksgericht St. Johann im Pongau, wo von den Israelis mit Beutejuwelen bestochene "Beamte" sitzen versucht um jeden Preis zu verhindern, dass das Versteck und die Geldquellen der flüchtigen, vom Salzburger Landeskriminalamt als V-Frau geführten Terroristin Barbara Höller bekannt werden. Nachdem sie - von ihrem Versteck in Vorarlberg aus - eine Falschaussage zum Verbleib meiner… Weiterlesen Wie man in Österreich flüchtige Mörderinnen schützt