Scheinspuren und Lügen, Täter

Racheaktionen in Wien

Als den israelisch inspirierten Seilschaften in Österreich letzten Dezember endgültig die Felle davonschwammen - Gleisjungen und BVT standen vor dem Aus - ist es zu einer Reihe von brutalen Einschüchterungsversuchen gekommen, die teilweise tödlich geendet sind. Angst vor der Terroraufklärung und blanker Hass auf anständige, unbeteiligte Menschen verursachten eine Raserei, die in dieser Form nicht… Weiterlesen Racheaktionen in Wien

Täter

Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Eine richtige Antwort fällt leicht: Es ist der Geheimdienst-Analyst. Was sind das für Leute? Es sind Menschen, ausgefressene, verbrecherische Beamtenwesen, die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen oder sie für kurzfristige, eigennützig gedachte Ziele verdrehen, wichtige Fakten verschweigen, Politiker und Vorgesetzte betrügen und überhaupt grundsätzlich einen Monat mit ihrer Lagebeurteilung im Rückstand sind. Wenn z.B.… Weiterlesen Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Geld

Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Unter der Leuten, die sich gefreut haben dürften über Haft und Folter, die ich ab 2016 erfuhr befindet sich auch die Nichtjournalistin und Oktoberfestlügnerin Annette Rammelsberger. Sie ist übrigens verwickelt in eine Diebstahlsaffäre, die mich eine sechsstellige Summe gekostet und einem Spiegel-Mitarbeiter (Relotius wurde wegen solcher Kerle erfunden) ein happiges Strafverfahren eingebracht hat. Frau Rammelsberger… Weiterlesen Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Scheinspuren und Lügen

Der Terrorhaufen vom BVT: Korea

In den abgründigen Materialien, die Ende Februar 2018 in Wien beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sicher gestellt worden sind findet sich auch eine besondere Bilddatei zum Angriff auf Korea. Die Datei ist im Laufe des Jahres 2017 per WhatsApp an eine Mitarbeiterin des Außenministeriums, die für das BVT arbeitet, verschickt worden. Es handelt sich… Weiterlesen Der Terrorhaufen vom BVT: Korea

Täter

Die Heuchler vom BVT: Japan

Jene "Gattin eines angesehenen Diplomaten", die sich in Österreich vor einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss über angebliche sexuelle Belästigung durch Mitarbeiter des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) beschwert hat kenne ich. Es handelt sich um eine Analystinnen-Tussi Ende 50, die mich während meiner israelischen Folterhaft in Dresden persönlich aufgesucht und belästigt hat. Sie soll Mitglied der… Weiterlesen Die Heuchler vom BVT: Japan

Scheinspuren und Lügen, Täter

Details zur Vertuschung des Angriffs auf Japan

Im Rahmen jener israelischen Operation, deren Aufzeichnung im Februar 2018 beim BTV in Wien beschlagnahmt worden ist hat man auch die Vertuschung des Angriffs auf Japan organisiert. Konkret benutzte man dazu eine Software, mit der Fernsehprogramme auf recht einfache Weise beeinflusst werden konnten. Das FBI versuchte zu jener Zeit eine der Täterinnen zu vernehmen und… Weiterlesen Details zur Vertuschung des Angriffs auf Japan

Scheinspuren und Lügen

Ein Projekt des Schauspielhauses in Wien

Wien ist der Ort, an dem die Geschmacklosigkeit Pflicht ist. Jener Datensatz, der im Februar 2018 beim österreichischen BVT beschlagnahmt worden ist kann nicht nur zum Beweis dienen, dass diese Schweinebehörde mit den Israelis paktiert und monströse internationale Verbrechen unterstützt, es war offenbar auch möglich, ihn als Blaupause für eine Bühneninszenierung zu missbrauchen. Im Frühjahr… Weiterlesen Ein Projekt des Schauspielhauses in Wien