Täter

Wie der Schatz aus Steglitz von den Israelis verteilt worden ist

Die Beute aus dem Tunneleinbruch von Steglitz 2013, zentnerweise wertvolle Juwelen, ist in der Zeit nach der Tat und nachdem die Israelis der Räuberbande die Beute abgepresst hatten und zahllosen israelischen Einflussagenten in der BRD und in Österreich zum Zweck der Geldwäsche und der Bestechung verteilt worden. Man erhielt als israelischer Agent eine „Zuteilung“ solchen… Weiterlesen Wie der Schatz aus Steglitz von den Israelis verteilt worden ist

Gesichter des Todes

Das Gesicht der Demokratie

Unter den ekelhaftesten Erscheinungen der bürgerlichen Demokratie, die jetzt endlich stirbt und von Wahnsinnigen verteidigt wird ist die Erscheinung der geheimdienstlich angebundenen "Journalistin" wohl das spitzigste Ekel. Schweige über den Doppelmonitor, sagt sie mir, und über den Clown, das sagt sie mir über die bunte Tastatur. Sie gibt sich als Agentin der Vernunft aus und… Weiterlesen Das Gesicht der Demokratie

Täter

Organisation des Massenmords an Koreanern und Japanern

Um 2008, als die Bande der Gleisjungen ihre Verbrechen in Hongkong begann, wurde in Österreich eine systematische, flächendeckende Beeinflussung und Erpressung von Politikern und Beamten ins Werk gesetzt, die die Gleisjungen schützen und bestimmte Tatbeiträge finanzieren sollte. Diese Erpressung funktionierte über einen Escort-Service, der Nobelprostituierte vermittelte. Diese, Männer und Frauen, wurden in den Jahren darauf… Weiterlesen Organisation des Massenmords an Koreanern und Japanern

Scheinspuren und Lügen

Israelische Lügen über Korea und Japan

Seit Jahren bereiten die Israelis Scheinspuren und Beschuldigungen vor, mit denen Unbeteiligte für den Massenmord an Koreanern und Japanern verantwortlich gemacht werden sollen. Eingesponnen in ein Geflecht aus schmutzigen Erpressungen, Nötigungen und drohenden Verdachtsmomenten sollen die Betroffenen die Aufklärung der Verbrechen behindern und im „Notfall“ selbst zur Verantwortung gezogen werden können. Es wurden solche Scheinspuren… Weiterlesen Israelische Lügen über Korea und Japan

Gesichter des Todes

Das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt

Im Dezember 2016 starben ein gutes Dutzend Menschen bei einem Zwischenfall am Breitscheidplatz in Berlin. Die Medien berichteten damals von einem so genannten islamistischen Attentat auf einen Weihnachtsmarkt, das mit einem Sattelschlepper ausgeführt worden sein soll. Ein junger Tunesier namens أنيس العامري (Anis Amri) wurde für die Tat verantwortlich gemacht. Nach meinen Informationen war die… Weiterlesen Das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt

Scheinspuren und Lügen, Täter

Racheaktionen in Wien

Als den israelisch inspirierten Seilschaften in Österreich letzten Dezember endgültig die Felle davonschwammen - Gleisjungen und BVT standen vor dem Aus - ist es zu einer Reihe von brutalen Einschüchterungsversuchen gekommen, die teilweise tödlich geendet sind. Angst vor der Terroraufklärung und blanker Hass auf anständige, unbeteiligte Menschen verursachten eine Raserei, die in dieser Form nicht… Weiterlesen Racheaktionen in Wien

Täter

Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Eine richtige Antwort fällt leicht: Es ist der Geheimdienst-Analyst. Was sind das für Leute? Es sind Menschen, ausgefressene, verbrecherische Beamtenwesen, die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen oder sie für kurzfristige, eigennützig gedachte Ziele verdrehen, wichtige Fakten verschweigen, Politiker und Vorgesetzte betrügen und überhaupt grundsätzlich einen Monat mit ihrer Lagebeurteilung im Rückstand sind. Wenn z.B.… Weiterlesen Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?