Täter

Arschlöcher von Casa Pound betteln um die OP

Die verbrecherische Organisation Casa Pound, eine Art italienischer Ableger der Gleisjungen, führt in ihren Reihen auch jüdische Terroristen. Vor einigen Monaten ist mir ein solcher in Gera am Bahnhof begegnet, wo sich eine V-Mannführerin des Bundesamts für Verfassungsschutz mit ihm traf, ihm illegale Mietverträge aus Frankfurt übergab und Terrormaßnahmen besprach. Damals wurde auch deutlich, dass… Weiterlesen Arschlöcher von Casa Pound betteln um die OP

Kirche

Vernichtungsangriff gegen die Kirche

Die Zerstörung der Kathedrale Notre Dame in Paris ist nicht etwa nur die eines „Kirchenbrandes“. Längst haben die französischen Behörden zugegeben, dass das Gotteshaus vor dem Feuer massiv mit Schwermetallen vergiftet worden ist. Die Kommunalverwaltung empfiehlt der örtlichen Bevölkerung, keinen Staubsauger mehr zu benutzen und auf keinen Fall mehr die Nägel zu kauen um die… Weiterlesen Vernichtungsangriff gegen die Kirche

Tirol

Bombenanschlag in Rom! Bekenntnis von „Ein Tirol“

Heute Vormittag ist eine große Paketbombe im Innenhof des Hauptsitzes der israelischen Terrorbande Casa Pound in Rom explodiert. Drei Personen wurden getötet, zwei Burschen und eine Frau, allesamt Mitglieder von Casa Pound. Die drei waren bei einer Plutonium-Übergabe in Mailand und bei schwerwiegenden Straftaten in Schweden beobachtet worden. Zu diesem Anschlag, genauso wie zu den… Weiterlesen Bombenanschlag in Rom! Bekenntnis von „Ein Tirol“

Tirol

Terrorist aus Sri Lanka in Tirol getötet

Beim gestrigen Bombenanschlag auf eine Nobel-Boutique in Meran wurde auch ein Mann getötet, der aus Sri Lanka stammt. „Niri“ wie er sich nannte (Bild unten ganz links) hatte Kontakte zur Israelischen Armee, insbesondere zu jungen Soldaten (rechts). Diese bildeten seine Verbindung zum Stützpunkt der Terrororganisation „Casa Pound“ in Mailand und lieferten ihm Gifte aus Israel.… Weiterlesen Terrorist aus Sri Lanka in Tirol getötet

Tirol

Der walsche Judenklüngel von Casa Pound

In Bologna, Italia, und in Roma bei de Katzlmacher sitzt eine faschistische Jugendorganisation, die sich von Gnaden Israels durch die radioaktive Verseuchung Tirols und gezielte Angriffe auf weiße Amerikaner finanziert. Der Sauhaufen trägt zu Unrecht den Namen meines alten Steuermanns Ezra Pound. Fest eingebettet in das jüdische Franchise-Konzept eines falschen, islamfeindlichen „Europäertums“ und eines von… Weiterlesen Der walsche Judenklüngel von Casa Pound