Mietpreissenkung

Der x-te pseudofeministische Vergewaltigungsprozess in Salzburg

Vor einigen Tagen ist in Salzburg Anklage gegen Christina erhoben worden - und raten Sie, was angeklagt ist: Richtig, Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall, schwere Körperverletzung und Erpressung, teilweise in Tateinheit. Bei diesen Verfahren handelt es sich um eine Art Zermürbungstaktik, meine Mitarbeiterinnen werden mit einer solchen Menge an Verfolgung überzogen, dass man irgendwann… Weiterlesen Der x-te pseudofeministische Vergewaltigungsprozess in Salzburg

Täter

Die Straftäter von der Zeitschrift „profil“

Heute findet am Landesgericht Wien eine Verhandlung im aktuellen Unrechtsverfahren gegen Julia statt. Zentrale Zeugin dabei ist die in Österreich recht bekannte „Journalistin“ Eva Linsinger (links unten), die ihre journalistische Karriere als Tarnung für eine Tätigkeit als Menschenhändlerin, Mörderin und Geldwäscherin benutzt hat. Linsinger ist die Tochter meines Lateinlehrers, ich kenne sie seit meiner Kindheit.… Weiterlesen Die Straftäter von der Zeitschrift „profil“

Scheinspuren und Lügen

Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

Die derzeit laufenden Strafverfahren gegen uns Mitglieder des Arbeitskreis NSU müssen in Abwesenheit geführt werden, weil wir nicht in Österreich und für die dortige Justiz nicht greifbar sind. Diverse Verfahren wegen Sittlichkeitsdelikten, Diebstahl und Körperverletzung, Raub, versuchtem Mord, Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, Terrorfinanzierung und Hochverrat hätten nicht begonnen werden können, wenn man nicht eine… Weiterlesen Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles