Finanz

Der nationalsozialistische Spitzel Benito Mussolini

1945 ist der italienische Sozialist Benito Mussolini angeblich an einer Tankstelle aufgehängt worden. Tatsächlich hat er sich in die Schweiz abgesetzt und ist 1947 mit neuem Pass als „Franz Bauer“ bei der Aufbaustelle der Deutschen Bundesbank aufgetaucht. Er war für die technische Durchführung von Münzprägungen und für die Gestaltung von Geschäftsberichten zuständig. Design und Layout… Weiterlesen Der nationalsozialistische Spitzel Benito Mussolini

Gesichter des Todes

Juwelenprinz Juda Salvini: Aufpassen in Calabria

Unser alter kommunistischer „Freund“ Matteo Salvini, abgeschossen wegen seines israelischen Verrats in der Flüchtlingspolitik und bequemer Instagram-Kommunist mit Hang zum Wohlstand lässt es jetzt darauf ankommen. Frech entert er Cosenza; die Freude wird ihm noch vergehen. Die Menschen in Kalabrien brauchen keinen kommunistischen israelischen Verräter, der als „Rechtspopulist“ auftritt und mit seinen faschistischen Püppchen an… Weiterlesen Juwelenprinz Juda Salvini: Aufpassen in Calabria

Kirche

Vernichtungsangriff gegen die Kirche

Die Zerstörung der Kathedrale Notre Dame in Paris ist nicht etwa nur die eines „Kirchenbrandes“. Längst haben die französischen Behörden zugegeben, dass das Gotteshaus vor dem Feuer massiv mit Schwermetallen vergiftet worden ist. Die Kommunalverwaltung empfiehlt der örtlichen Bevölkerung, keinen Staubsauger mehr zu benutzen und auf keinen Fall mehr die Nägel zu kauen um die… Weiterlesen Vernichtungsangriff gegen die Kirche

Täter

Die kroatischen Faschisten und der jugoslawische Bürgerkrieg

Im Jahr 1984, während der Sommerolympiade habe ich zusammen mit der Führungsspitze des israelischen Geheimdienstes in Europa einen so genannten Sommerurlaub in Dalmatien an der Küste absolviert. Meine Ziehmutter, die Stiefschwester und der Großvater Sepp waren zusammen mit mir dort, bei einer kroatischen Familie, wie ich heute weiß im Hauptquartier der kroatischen Faschisten zu jener… Weiterlesen Die kroatischen Faschisten und der jugoslawische Bürgerkrieg