Gesichter des Todes

Wie wir die Terror-Mafia unterwandert haben

Ich kann es nicht begreifen, wie man eine so wunderbare Frau wie Julia umbringen kann. Wir haben aber beschlossen uns nicht einschüchtern zu lassen und machen weiter. Im Jahr 2017 hatte ich eine kurze Beziehung mit einem Mann, der eigentlich kein echtes Interesse an Frauen hat. Er hat mich als eine Art Schmuckstück betrachtet und… Weiterlesen Wie wir die Terror-Mafia unterwandert haben

Scheinspuren und Lügen, Täter

Racheaktionen in Wien

Als den israelisch inspirierten Seilschaften in Österreich letzten Dezember endgültig die Felle davonschwammen - Gleisjungen und BVT standen vor dem Aus - ist es zu einer Reihe von brutalen Einschüchterungsversuchen gekommen, die teilweise tödlich geendet sind. Angst vor der Terroraufklärung und blanker Hass auf anständige, unbeteiligte Menschen verursachten eine Raserei, die in dieser Form nicht… Weiterlesen Racheaktionen in Wien

Scheinspuren und Lügen

Wohin die Israelis ihre Verantwortung abwälzen

Wir haben auf unseren Blogs verheerende Verbrechen israelisch inspirierter, teilweise internationaler Seilschaften thematisiert und aufzuklären versucht. Tenor der Organisationsweise dieser Verbrechen ist es, sie  deutschen, französischen, chinesischen, türkischen usw. „Einheimischen“ anzuhängen, wobei die mangelhafte Abdeckung darauf schließen lässt, dass die Israelis mit der Enttarnung „ihrer Leute“ rechnen und den jeweiligen Völkern den moralischen Schaden anhängen… Weiterlesen Wohin die Israelis ihre Verantwortung abwälzen

Mozarteums-Anschlag

Eine unvorstellbare Schande für Salzburg

Vor einigen Tagen versuchte ich dem Salzburger Landesamtsdirektor schriftlich ins Gewissen zu reden, das Land müsse jetzt endlich Unterlagen zum Massenmord im Mozarteum 1997/98 herausgeben. Meine Argumentation lief auf eine dringende Bringschuld der Behörden gegenüber dem Ausland hinaus, insbesondere was Japan, das Land mit den meisten Opfern betrifft. Der Spitzenbeamte namens Dr. Sebastian Huber (wenn… Weiterlesen Eine unvorstellbare Schande für Salzburg

Täter

Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Eine richtige Antwort fällt leicht: Es ist der Geheimdienst-Analyst. Was sind das für Leute? Es sind Menschen, ausgefressene, verbrecherische Beamtenwesen, die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen oder sie für kurzfristige, eigennützig gedachte Ziele verdrehen, wichtige Fakten verschweigen, Politiker und Vorgesetzte betrügen und überhaupt grundsätzlich einen Monat mit ihrer Lagebeurteilung im Rückstand sind. Wenn z.B.… Weiterlesen Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Gesichter des Todes

Ein Tirol

Vor einigen Tagen wollte ich hier einen Artikel publizieren zu den Anschlägen der 80er-Jahre in Tirol. Er ist mir misslungen und ich probiere es noch einmal. Wahrscheinlich ist der Text misslungen weil diese Anschläge, wie so viele andere auch, von meinem Großvater Matthias begangen worden sind. Er hatte eine Sprengmeister- und Scharfschützenausbildung der Wehrmacht und… Weiterlesen Ein Tirol

Gesichter des Todes

Heavy Metal – Zu Besuch beim Nussbauern

Heute ein kleines satirisches VoiceOver-Video, in dem einige Abgründe der fränkischen Landwirtschaft ins Bild bzw. zur Sprache kommen. Außerdem, so der Bauernjüngling im Video: Die Industrie fordert die kreisrunde Nuss. Vor dem Verzehr fränkischer Nuss-Spezialitäten warne ich, und das ist ernst gemeint. https://youtu.be/p1ivF5sZmIc (Quelle Bildmaterial Franken TV, bearbeitet)