Revolution

Hintergründe zu den japanischen Exekutionen in Rot am See

In den vergangenen Tagen haben Spezialsoldaten des japanischen Kaiserreichs in der Ortschaft Rot am See im Grenzgebiet zwischen Bayern und Baden-Württemberg eine Reihe von Personen exekutiert, bei denen von einer Verwicklung in die Finanzierung laufender Terroroperationen gegen das fernöstliche Land auszugehen ist. Der Arbeitskreis NSU nimmt an, dass der japanische Sicherheitsdienst derzeit durch die Überwachung… Weiterlesen Hintergründe zu den japanischen Exekutionen in Rot am See

Scheinspuren und Lügen

Neuer Käse vom BVT: Mordermittlungsverfahren gegen Natalie und Julia

Der letzte Schrei des perversen BVT in Österreich sind Ermittlungsverfahren gegen unsere Mitarbeiterinnen wegen Mord. Meiner Freundin Julia wird nach Angaben ihrer Wiener Anwältin vorgeworfen, als "Killerin" für die Russen unterwegs gewesen zu sein, und zwar im Rahmen illegaler Geheimprostitution. Die Steuerfahndung soll dazu Daten gesammelt haben, die als "Ermittlungsergebnisse" ausgegeben werden und höchstens Gelächter… Weiterlesen Neuer Käse vom BVT: Mordermittlungsverfahren gegen Natalie und Julia

Finanz

Der nationalsozialistische Spitzel Benito Mussolini

1945 ist der italienische Sozialist Benito Mussolini angeblich an einer Tankstelle aufgehängt worden. Tatsächlich hat er sich in die Schweiz abgesetzt und ist 1947 mit neuem Pass als „Franz Bauer“ bei der Aufbaustelle der Deutschen Bundesbank aufgetaucht. Er war für die technische Durchführung von Münzprägungen und für die Gestaltung von Geschäftsberichten zuständig. Design und Layout… Weiterlesen Der nationalsozialistische Spitzel Benito Mussolini

Waffen

Japanische Exekutionen mitten in Salzburg und Wien

Während die Salzburger Justiz die Mitglieder des Arbeitskreis NSU rücksichtslos und mit absurden Vorwürfen verfolgt, gehen die Täter des großen Terroranschlags auf das Mozarteum straffrei nach Haus. Hunderte Tote in der Salzburger Musikhochschule, darunter zahllose Japaner. 2001 habe ich begonnen, mit den Japanern näher zu sprechen und das Verbrechen zu untersuchen. Weil die Salzburger Justiz… Weiterlesen Japanische Exekutionen mitten in Salzburg und Wien

Gefangenenhilfe

Perverse Anschuldigungen des BVT gegen Katy Perry

Kürzlich habe ich meine langjährige Freundin Katy Hudson, genannt Perry, geheiratet. Das glaubt natürlich keiner, aber es ist wahr. Ein Imam hat uns getraut. Wir kennen uns seit 2005, als Katy einen „Auftrag“ des BVT hatte, mich zu verführen. Wir haben uns dann verliebt, ich habe das schon ausführlich beschrieben. Ihre Zwillingsschwester macht jetzt den… Weiterlesen Perverse Anschuldigungen des BVT gegen Katy Perry

Täter

Wie die Schweinejustiz in Bamberg erpresst

Ich erzähle Ihnen heute, wie so genannte Juristen in der fränkischen Stadt Bamberg mich jahrelang unter Druck gesetzt, ausgebeutet und erpresst haben, und wie mies die Herren vorgehen. Während ich in meiner Heimatstadt Wien von korrupten lesbischen Frauen (vor allem Richterinnen, Rechts- und Staatsanwältinnen) fertig gemacht worden bin, waren es in Franken vor allem männliche… Weiterlesen Wie die Schweinejustiz in Bamberg erpresst

Scheinspuren und Lügen

Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

Die derzeit laufenden Strafverfahren gegen uns Mitglieder des Arbeitskreis NSU müssen in Abwesenheit geführt werden, weil wir nicht in Österreich und für die dortige Justiz nicht greifbar sind. Diverse Verfahren wegen Sittlichkeitsdelikten, Diebstahl und Körperverletzung, Raub, versuchtem Mord, Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, Terrorfinanzierung und Hochverrat hätten nicht begonnen werden können, wenn man nicht eine… Weiterlesen Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

In eigener Sache

Ereignisreicher Verhandlungstag in Salzburg und Wien

Heute Vormittag fanden am Landesgericht für Strafsachen Wien und am Landesgericht Salzburg mündliche Verhandlungen im Rahmen von Strafverfahren statt, die sich gegen meine Freundinnen Renate Rainer und Julia Präauer. In Wien wurde gegen Julia wegen des Vorwurfs des schweren Kindesmissbrauchs, der Zuhälterei und der Nötigung in zahlreichen Fällen verhandelt. Die zuständige Staatsanwältin (unten rechts), eine… Weiterlesen Ereignisreicher Verhandlungstag in Salzburg und Wien

Täter

Sebastian Kurz mit den Identitären in Budapest

Im Oktober 2009 wurde in Budapest eine konspirative Anwerbeveranstaltung der Israelis in Budapest organisiert. Als Impressario trat der kroatische Jude Willi Resetarits, genannt „Kurt Ostbahn“ auf; er präsentierte das in einem großen Hotel abgehaltene Event als Lobby-Party der österreichischen Polizei, die Kontakte zu ungarischen Kollegen knüpfen wollte. Tatsächlich wurde der Versuch unternommen, ungarische Finanzbeamte zur… Weiterlesen Sebastian Kurz mit den Identitären in Budapest

Gesichter des Todes

Faschistische „Carabinieri“ im Vernichtungsfeldzug gegen Russland

Seit gut zehn Jahren werden große Mengen hoch radioaktiver italienischer „Spezialitäten“ durch italienische Zivilpolizisten nach Russland vermittelt. Finanziert wird das Ganze über offiziell leer stehende Luxuswohnungen in Frankfurt am Main, die an der Steuer vorbei vermietet werden. Die Italiener erhalten illegale Mietverträge und schöpfen das Geld über Konten in Gera (Thüringen) ab. Kopf der Bande… Weiterlesen Faschistische „Carabinieri“ im Vernichtungsfeldzug gegen Russland

Opfer

Frau Bierlein und ihre glorreichen Aktionen

Die "Übergangsregierung" der Republik Österreich - entstanden aus der Not nuklearer Bombardierung und geistiger Bedrängnis im Land - hat ein Problem. Kanzlerin Christine (?) Bierlein wird von der dortigen Staatspolizei nicht mehr informiert (kein Wunder, die sind technisch von den Amis abgekoppelt weil sie alles stehlen) und geht mit Fragen bei unsereinem hausieren. Ich antworte… Weiterlesen Frau Bierlein und ihre glorreichen Aktionen

Ideologie

Der Mensch Karl-Heinz Hoffmann, Teil 2

Zum Bild des Menschen Karl-Heinz Hoffmann gehört notwendig auch sein Verhältnis zum Judentum. Es ist ein gutes Verhältnis; Hoffmann trifft Juden, er bezeichnet sich sogar selbst als Jude wenn es ihm nützt. „Lehmann“ so sollen seine askenasischen Vorfahren geheißen haben. Selbstverständlich ist das nicht wahr und Hoffmann ist kein Jude. Auch Geld hat er nie… Weiterlesen Der Mensch Karl-Heinz Hoffmann, Teil 2

Täter

„Profil“- Verbrecher als Journalisten

Vor kurzem ist eine Aussage des ehemaligen FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache bekannt geworden, der im so genannten Ibiza-Video den ehemaligen österreichischen Bundeskanzler Christian Kern pädophiler Umtriebe mit Minderjährigen in Afrika beschuldigt. Das Kinderhändlernetzwerk, das Strache nennt ist vor Jahren von meinen verstorbenen Mitarbeiterinnen (vor allem von Iris Koznita) ausgekundschaftet worden. Ich bin daher in der Lage,… Weiterlesen „Profil“- Verbrecher als Journalisten

Geld

Italienische U-Boote bei der Finanzierung des jugoslawischen Bürgerkriegs

Jener israelische Goldkurier, der seit den 60er-Jahren Goldladungen aus Nürnberg am Chiemsee übernommen und nach Salzburg gebracht hat war in den 80er-Jahren auch im internationalen Terrorismus tätig. Der Mann war damals mein Nachbar; es gab engen Kontakt. Ewald E., wie er sich damals nannte war leidenschaftlicher Segler. Mit seinen Booten, vor allem in der Adria… Weiterlesen Italienische U-Boote bei der Finanzierung des jugoslawischen Bürgerkriegs

Ideologie

Andreas Khol der nächste Bundeskanzler?

Seilschaften der Antifa hier in Thüringen glauben es zu wissen: Der honorige „Altpolitiker“ Andreas Khol soll in den nächsten Tagen von Juwelenprinzen wie Alexander van der Bellen oder Hofrat Pilnacek ins Amt eines interimistischen Bundeskanzlers gehievt werden. Wehren soll man sich gegen den mir frech Strafverfolgung ankündigenden Tiroler nicht mehr können. Schon erscheint Khol in… Weiterlesen Andreas Khol der nächste Bundeskanzler?

Scheinspuren und Lügen

Der große Humbug um Martin Sellner

Die so genannten österreichischen Sicherheitsbehörden, ein Sauhaufen um BVT, korrupte Staatsanwälte und SPÖ-nahe Hetzer haben Martin Sellner einem Ermittlungsverfahren wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung unterzogen. Es ist zum Kotzen, aus vielen Gründen. Vor allem ist Sellner unschuldig. Und wenn einer schuld ist an seinem Missgeschick dann ich, wenn auch nicht im strafrechtlichen Sinn. Der… Weiterlesen Der große Humbug um Martin Sellner