Opfer

Das große Tabu der Landwirtschaft

Sigis Querelen mit der FPÖ gehen mich nichts an. Da ich hier schreiben darf was ich will provoziere ich ihn auch einmal. Ich habe ein gutes Plakat der Freiheitlichen Bauernschaft bei Facebook gefunden. Und das Plakat provoziert ihn. Es sagt ihm, dass er zu feige ist, etwas über die Vergiftung und radioaktive Verseuchung von landwirtschaftlichen… Weiterlesen Das große Tabu der Landwirtschaft

Gesichter des Todes

Ein zünftiger Mordauftrag

Ich stelle Ihnen heute einen Mordauftrag vor, den ich im Frühjahr 2018 von einer nach meiner Auffassung pervers veranlagten israelischen Agentin erhalten habe. So etwas ist in diesem Milieu normal, auch wenn das makaber erscheinen mag. Es ist Alltag. Sie sehen eine Fotografie, die mich im Alter von etwa vier Jahren zeigt, daneben meine so… Weiterlesen Ein zünftiger Mordauftrag

Scheinspuren und Lügen

Peinliche Zeiten in Wien

Während in halb Europa Revolutionen über oder unter der Oberfläche der öffentlichen Meinung losbrausen und Kanzlerin Merkel so schnell wie möglich verschwindet bleibt Wien ein Hort der Gesundheit. Dort schreit weder regulär der Muezzin noch Kanzler Kürzel gegen die Juden los, es herrscht Gemütlichkeit und von ältlichen Huren inspirierte, aus der BRD gekaufte sozialdemokratische Foltersoftware… Weiterlesen Peinliche Zeiten in Wien

Täter

Gleisjungen auf gut Deutsch, 1

Wir werden in den kommenden Tagen versuchen, einen sozialen, kriminellen, biologischen und sexuellen Typus zu beschreiben, den wir „Gleisjunge“ nennen. Diese Bezeichnung geht auf die Wortschöpfung eines Politikers zurück, der damit eine besondere Gruppe von Terroristen bezeichnet hat, die in israelischem Auftrag in Europa die Vergiftung der Völker durch Radioaktivität betreiben. Die Bezeichnung „Gleisjunge“ spielt… Weiterlesen Gleisjungen auf gut Deutsch, 1

Polizei

Die Feiglinge von der österreichischen Polizei

Während hier auf dem Blog, sogar von schutzlosen Frauen, die allen möglichen Bestien ausgeliefert sind, Aufklärungsarbeit betrieben und der Alpenterror aufgeklärt wird, kriecht die österreichische Polizei den Israelis in den Arsch und tut so, als würde nicht ermittelt. Während kleine österreichische Beamte, die ich telefonisch kontaktiere, mir versichern, sie würden potentielle oder tatsächliche Opfer sensibilisieren… Weiterlesen Die Feiglinge von der österreichischen Polizei

Geld

Terrorfinanzierung im Salzburger Land

Seit den 50er-Jahren finanziert eine kleine Organisation im Salzburger Dorf Unken, die eigentlich nur ein banales Wirtschaftsunternehmen ist, den Terrorismus und zahllose Morde im Alpenraum, in Europa und in Übersee. Das Geld stammt vor allem aus München, wo es mit Drogenhandel erwirtschaftet wird. Ein anderer Geldfluss an die Terroristen wird von Wien aus organisiert; es… Weiterlesen Terrorfinanzierung im Salzburger Land

Opfer

Der männliche Bauch

Ein auffälliges biologisches Phänomen unserer Zeit sind extrem aussehende, unnatürlich wirkende „Bäuche“ bei weißen Männern über 30. Diese Erscheinungen werden in der Öffentlichkeit und in der medizinischen Literatur oft als Folge „falscher Ernährung“ dargestellt. An dieser Erklärung ist etwas dran, allerdings in einem anderen Sinn als zunächst gedacht. Aus den USA kennen wir Studien, die… Weiterlesen Der männliche Bauch