Waffen

Japanische Exekutionen mitten in Salzburg und Wien

Während die Salzburger Justiz die Mitglieder des Arbeitskreis NSU rücksichtslos und mit absurden Vorwürfen verfolgt, gehen die Täter des großen Terroranschlags auf das Mozarteum straffrei nach Haus. Hunderte Tote in der Salzburger Musikhochschule, darunter zahllose Japaner. 2001 habe ich begonnen, mit den Japanern näher zu sprechen und das Verbrechen zu untersuchen. Weil die Salzburger Justiz… Weiterlesen Japanische Exekutionen mitten in Salzburg und Wien

Revolution

Liquidation einer verseuchten Schule in Wien-Simmering

Pünktlich zu Halloween haben Aktivisten der Widerstandsgruppe "nike" die Neue Mittelschule in der Pachmayergasse in Wien-Simmering mit Leitungswasser überflutet. Es ist niemand verletzt worden, weil das Wasser aus zahlreichen geöffneten Wasserhähnen während der Ferien geflossen ist. Vor allem die Fußböden, aber auch ein Großteil der Einrichtung ist zerstört worden. Seit Jahrzehnten werden die Interieurs von… Weiterlesen Liquidation einer verseuchten Schule in Wien-Simmering

Revolution

Generalbundesanwalt Frank schützt Massenmörder und Terroristen

Februar 2018: Der Generalbundesanwalt der Bundesrepublik, Peter Frank, ist in Sorge, dass die wahren Hintergründe des Oktoberfestattentats aufgeklärt werden. Karl-Heinz Hoffmann und sein damaliger Sekretär Mayr sollen die öffentlichen Analysen der Tatabläufe beenden. Es wird die Legende verbreitet, Hoffmann sei über Silvester in Untersuchungshaft gewesen; tatsächlich war er in Spanien auf Urlaub. Einige Spitzel des… Weiterlesen Generalbundesanwalt Frank schützt Massenmörder und Terroristen

Gesichter des Todes

Faschistische „Carabinieri“ im Vernichtungsfeldzug gegen Russland

Seit gut zehn Jahren werden große Mengen hoch radioaktiver italienischer „Spezialitäten“ durch italienische Zivilpolizisten nach Russland vermittelt. Finanziert wird das Ganze über offiziell leer stehende Luxuswohnungen in Frankfurt am Main, die an der Steuer vorbei vermietet werden. Die Italiener erhalten illegale Mietverträge und schöpfen das Geld über Konten in Gera (Thüringen) ab. Kopf der Bande… Weiterlesen Faschistische „Carabinieri“ im Vernichtungsfeldzug gegen Russland

Geld

Welche Sicherheiten setzt die ÖVP für ihre Kredite ein?

Die so genannte Volkspartei des Gewaltpornographen Sebastian Kurz hat für den laufenden Wahlkampf einen Kredit von 3,8 Millionen Euro bei der Raiffeisen Bank International aufgenommen, trotz Überschuldung zu recht guten Konditionen. Wie kommt so etwas zustande? Richtig, durch Goldsicherheiten, die von den Israelis geliefert werden. Es handelt sich um in Plastikfolie eingeschweißte spanische und britische… Weiterlesen Welche Sicherheiten setzt die ÖVP für ihre Kredite ein?

Gesichter des Todes

Wie Sebastian Kurz mit Raubjuwelen zum Bundeskanzler aufgebaut worden ist

Im Jahr 2013 fand in Dresden, am Kamelienweg 9, eine "Sexshow" statt, an der im ganz kleinen Kreis Angela Merkel und Sigmar Gabriel teilnahmen. Der Raum, in dem die Schweinerei stattfand, wurde später von israelischen Seilschaften des BVT dazu genutzt, mich in Dunkelhaft und Sexualfolter zu halten. Die "Show" wurde als Gruppensexparty mit Sebastian Kurz… Weiterlesen Wie Sebastian Kurz mit Raubjuwelen zum Bundeskanzler aufgebaut worden ist

Gesichter des Todes

Eine der größten Verbrecherinnen der Weltgeschichte

In der Geistesgeschichte hat es immer wieder die Frage nach dem größten Verbrechen und dem Bösesten im Menschen, nach dem bösen Menschen, gegeben. Meistens sind solche Fragen verlogen gestellt worden, zum Beispiel von der jüdischen Hetzerin Hannah Arendt, und die Antworten waren falsch. Zum Beispiel ist das Böse nicht banal. Es ist hysterisch, dumm, pervers,… Weiterlesen Eine der größten Verbrecherinnen der Weltgeschichte

Tirol

Bombenanschlag in San Remo

Vor einigen Stunden hat eine unbekannte Terrororganisation in der Stadt San Remo an der ligurischen Küste zwei israelische Agenten getötet. Die Agenten waren bei einer Giftübergabe (Phiolen mit Plutonium) beobachtet worden. Die Bombe war im Keller platziert und detonierte durch ein Kellerfenster. Das Hauspersonal hat offenbar nicht bemerkt, wie die Täter in das Gebäude eingedrungen… Weiterlesen Bombenanschlag in San Remo

Täter

Juwelenprinz Andreas Schieder, SPÖ

In Österreich stehen Hausdurchsuchungen an und der Herr Sektionschef Pilnacek wird Mühe haben, seine Schäfchen vor dem Gefängnis zu bewahren. Andreas Schieder, seines Zeichens Spitzenkandidat der SPÖ für die so genannte Europawahl, hat sich von den Israelis mit Beutejuwelen schmieren lassen, um den Lebensstandard zu heben und sein Dasein als Arbeiterverräter und Giftmörder zu versüßen.… Weiterlesen Juwelenprinz Andreas Schieder, SPÖ

Täter

Als Goldkurier in Nürnberg

Im Dezember 2017, als ich im Begriff war die Terrorbande der Gleisjungen zu unterwandern kaufte sich der Chef der Bande eine neue Heizung für sein Domizil. Das Ding wurde von einer niederösterreichischen Firma geliefert und montiert; es sollte vor allem minderwertiger Roggen verheizt werden, das galt als „moderne Feuerung“. Ich spähte die Montage der Heizanlage… Weiterlesen Als Goldkurier in Nürnberg

Täter

Arminio Rothstein kündigt einen Terroranschlag in München an

Der halb verrückte Arminio Rothstein, "Kommandant" der israelischen Armee, bildet sich immer noch ein mich verdeckt steuern zu können. Für ihn bin ich, jenseits der Realität, eine Art Verbündeter, der als Provokateur den Israelis indirekt wieder jenen moralischen Bonus verschaffen soll, den man vor Aufdeckung der großen Terror- und Giftaffären inne zu haben geglaubt hat.… Weiterlesen Arminio Rothstein kündigt einen Terroranschlag in München an

Polizei

Wo ist Karl-Heinz Hoffmann?

Mein Freund Karl-Heinz reagiert nicht mehr auf E-Mails und Anrufe. Aus seinem Umfeld hört man, dass er von bayerischen Polizisten abgeholt und nach einer wichtigen Aussage gegen die israelische Bande der Gleisjungen jetzt schikaniert wird. Der über 80-Jährige erhält keine angemessene Verpflegung und ist anstrengenden Verhören ausgesetzt. Man will ihm jetzt aus Rache die Tötung… Weiterlesen Wo ist Karl-Heinz Hoffmann?

Täter

Wie der Schatz aus Steglitz von den Israelis verteilt worden ist

Die Beute aus dem Tunneleinbruch von Steglitz 2013, zentnerweise wertvolle Juwelen, ist in der Zeit nach der Tat und nachdem die Israelis der Räuberbande die Beute abgepresst hatten und zahllosen israelischen Einflussagenten in der BRD und in Österreich zum Zweck der Geldwäsche und der Bestechung verteilt worden. Man erhielt als israelischer Agent eine „Zuteilung“ solchen… Weiterlesen Wie der Schatz aus Steglitz von den Israelis verteilt worden ist

Täter

Organisation des Massenmords an Koreanern und Japanern

Um 2008, als die Bande der Gleisjungen ihre Verbrechen in Hongkong begann, wurde in Österreich eine systematische, flächendeckende Beeinflussung und Erpressung von Politikern und Beamten ins Werk gesetzt, die die Gleisjungen schützen und bestimmte Tatbeiträge finanzieren sollte. Diese Erpressung funktionierte über einen Escort-Service, der Nobelprostituierte vermittelte. Diese, Männer und Frauen, wurden in den Jahren darauf… Weiterlesen Organisation des Massenmords an Koreanern und Japanern

Täter

Chat mit einem israelischen Terroristen

Im Oktober 2018 wohnte ich in der Mietwohnung eines Gleisjungen. Der israelische Terrorist versuchte, mich für sich zu gewinnen und gebärdete sich als „Vermieter“, obwohl er die Immobilie unrechtmäßig erworben hatte und er - außer Geldwäsche - kein Interesse an der Bewirtschaftung des Objekts zeigte. Immer wieder tauchte er bei mir auf und versuchte mich… Weiterlesen Chat mit einem israelischen Terroristen

Gesichter des Todes

Die fränkisch-israelische Industrie der Ersatzteilvergiftung

Manche Verbrechen sind so scheußlich, dass die Bosse der organisierten Kriminalität sie buchstäblich mit eigenen Händen begehen müssen weil die „Hilfskräfte“ sie nicht durchführen können. Dazu gehört zum Beispiel die systematische und zielgenauer Vergiftung von Ersatzteilen der Industrie. Als ich im Frühjahr 2018 die Gleisjungen und ihren israelischen Klüngel unterwanderte hatte ich einmal Gelegenheit, die… Weiterlesen Die fränkisch-israelische Industrie der Ersatzteilvergiftung