Täter

Organisation des Massenmords an Koreanern und Japanern

Um 2008, als die Bande der Gleisjungen ihre Verbrechen in Hongkong begann, wurde in Österreich eine systematische, flächendeckende Beeinflussung und Erpressung von Politikern und Beamten ins Werk gesetzt, die die Gleisjungen schützen und bestimmte Tatbeiträge finanzieren sollte. Diese Erpressung funktionierte über einen Escort-Service, der Nobelprostituierte vermittelte. Diese, Männer und Frauen, wurden in den Jahren darauf… Weiterlesen Organisation des Massenmords an Koreanern und Japanern

Mozarteums-Anschlag

Der Mozarteum-Anschlag und die Grünen

Im österreichischen Parlament wurde 1998/99, viel zu spät, die Frage diskutiert wie mit den zahllosen Toten der perversen israelischen Vergiftungsaktion im Mozarteum umzugehen sei. Dabei ist es an der Oberfläche zu systematischen Irrführungen gekommen, die zwar auf rechtswidriges Verhalten der Salzburger Behörden hinweisen sollten, mit denen aber - unter Einsatz von Täterwissen - das eigentliche… Weiterlesen Der Mozarteum-Anschlag und die Grünen