Täter

Haftbedingungen für weibliche politische Gefangene in Österreich

Als wir für meinen WordPress-Account den passenden Nickname gesucht haben, bin ich ironischer Weise auf „speedyrenate“ gekommen. Ich spiele damit auf Beobachtungen an, die ich als politischer Häftling in österreichischen Gefängnissen machen musste, und Julia hat vergleichbare Dinge erlebt. Als man begonnen hat, mich mit Sigi in Verbindung zu bringen (mittlerweile drehen die Behörden deswegen… Weiterlesen Haftbedingungen für weibliche politische Gefangene in Österreich

Täter

Die kranken Sexualerpresser von der Bamberger Justiz

Seit 2008 wurden meine Freundinnen Julia und Iris von führenden Repräsentanten der Bamberger Justiz erpresst, und zwar mit erfundenen Drogendelikten. 2009/10 reichte es den beiden dann, und ihr „Fahrer“ Mario F. sagte gegen den Klüngel um den Bamberger Oberlandesgerichtspräsident und baldigen Rentner Clemens Lückemann aus. Das bayerische LKA war damals allerdings gezwungen, diese Aussagen zu… Weiterlesen Die kranken Sexualerpresser von der Bamberger Justiz

In eigener Sache

Ohne rechtliches Gehör: Clemens Lückemann in den Knast!

Der "Präsident" des Oberlandesgerichts Bamberg, der bestochene Jude Clemens Lückemann, hat dafür gesorgt, dass ich vom dortigen Gericht offen rechtswidrig verurteilt, mit absurden Beschlüssen eingedeckt und verhöhnt werde. Er soll es wagen und hier in Thüringen Dorfpolizisten gegen Ezes in Bewegung setzen. Dann wird das fränkische Judentum die Antwort bekommen, die es verdient. Leute, die… Weiterlesen Ohne rechtliches Gehör: Clemens Lückemann in den Knast!

Täter

Der Generalbundesanwalt als „Autor“ des Völkermords in Russland

Der Arbeitskreis NSU hat mehrere Monate hindurch Veröffentlichungen zum israelischen Krieg gegen Russland vorbereitet. In der Analyse von Dokumenten, in der Rekonstruktion meiner persönlichen Erinnerungen und im Gespräch mit Zeugen konnten wir darstellen, dass die israelische Strategie für dieses Verbrechen vom Berliner Landesamt für Verfassungsschutz in Zusammenarbeit mit Juristen aus Franken, insbesondere mit dem heutigen… Weiterlesen Der Generalbundesanwalt als „Autor“ des Völkermords in Russland

Scheinspuren und Lügen

Vorwissen des Generalbundesanwalts und Abdeckung des Anschlags von Halle

In den vergangenen Tagen ist verschiedentlich die Frage aufgetaucht, wie es dem Generalbundesanwalt und dem BKA gelingen konnte, beim Anschlag von Halle so rasch einen "passenden" Täterdarsteller zu präsentieren. Wir werden dieser Frage heute nachgehen. Die Abdeckung des japanischen Anschlags war politisch motiviert, so viel steht fest. Täterdarsteller Stephan B., ein sadomasochistischer Pornodarsteller, den meine… Weiterlesen Vorwissen des Generalbundesanwalts und Abdeckung des Anschlags von Halle

Geld

2017 in Nürnberg: Kampf um das Bier

Im Mai 2016 hatte ich Gelegenheit, einen israelischen Angriff auf die bayerische Gastronomie, vor allem das Bier, mitzuerleben. Ich steuerte unseren familientauglichen Golf Plus von Berlin Richtung Salzburg, und Kurz vor Nürnberg brach die so genannte Ehefrau sinnlos einen Streit vom Zaun. Äußerlich als Eifersuchtsdrama getarnt, zwang mich die israelische Agentin unter Berufung auf das… Weiterlesen 2017 in Nürnberg: Kampf um das Bier

Täter

Sebastian Kurz mit den Identitären in Budapest

Im Oktober 2009 wurde in Budapest eine konspirative Anwerbeveranstaltung der Israelis in Budapest organisiert. Als Impressario trat der kroatische Jude Willi Resetarits, genannt „Kurt Ostbahn“ auf; er präsentierte das in einem großen Hotel abgehaltene Event als Lobby-Party der österreichischen Polizei, die Kontakte zu ungarischen Kollegen knüpfen wollte. Tatsächlich wurde der Versuch unternommen, ungarische Finanzbeamte zur… Weiterlesen Sebastian Kurz mit den Identitären in Budapest