Scheinspuren und Lügen

Abstruse Ermittlungen im „Kriminalfall“ Julia Kührer

Im Jahr 2006 ist ein Mädchen namens Julia Kührer in einem österreichischen Dorf an der tschechischen Grenze (Deinzendorf, Bild rechts unten) plötzlich verschwunden. Es handelt sich bei dieser Person  - die nicht tot ist - um eine Art ehemaliges Kinder-Nacktmodell, das bis 2006 von Israelis dazu gezwungen worden ist, politischen Verbrechern bei Orgien in Tschechien,… Weiterlesen Abstruse Ermittlungen im „Kriminalfall“ Julia Kührer

Scheinspuren und Lügen

„Vergewaltigt“ von der feschesten Frau weit und breit

Geisteskranke Juristen vom Landgericht Bamberg sind drauf und dran, meine langjährige Geliebte Iris Koznita, eine der schönsten und attraktivsten Frauen die ich kenne, wegen Vergewaltigung zu verurteilen. Unter dem Vorsitz von Richter, Komplexler, Fußballer und Zuchthäusler Alexander Baum und unter der Federführung des korrupten Staatsanwalts Ohlenschlager wurde in der Anklage behauptet, Iris hätte mich in… Weiterlesen „Vergewaltigt“ von der feschesten Frau weit und breit

Täter

Wie die Schweinejustiz in Bamberg erpresst

Ich erzähle Ihnen heute, wie so genannte Juristen in der fränkischen Stadt Bamberg mich jahrelang unter Druck gesetzt, ausgebeutet und erpresst haben, und wie mies die Herren vorgehen. Während ich in meiner Heimatstadt Wien von korrupten lesbischen Frauen (vor allem Richterinnen, Rechts- und Staatsanwältinnen) fertig gemacht worden bin, waren es in Franken vor allem männliche… Weiterlesen Wie die Schweinejustiz in Bamberg erpresst

Scheinspuren und Lügen

Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

Die derzeit laufenden Strafverfahren gegen uns Mitglieder des Arbeitskreis NSU müssen in Abwesenheit geführt werden, weil wir nicht in Österreich und für die dortige Justiz nicht greifbar sind. Diverse Verfahren wegen Sittlichkeitsdelikten, Diebstahl und Körperverletzung, Raub, versuchtem Mord, Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, Terrorfinanzierung und Hochverrat hätten nicht begonnen werden können, wenn man nicht eine… Weiterlesen Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

In eigener Sache

Vollkommen perverse Strafverfahren gegen uns

Neulich hat uns ein Polizist aus Dresden mitgeteilt, dass die dortige Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen mich, Julia, Katy, Nura, Sigi und andere eingeleitet hat, und zwar wegen Vergewaltigung, schwerer Körperverletzung, Nötigung, Freiheitsberaubung und anderer Delikte. Mein alter Bekannter Marek Ressel von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden soll dazu eine Staatsanwältin Marx gedrängt haben, mit dem Argument, er… Weiterlesen Vollkommen perverse Strafverfahren gegen uns

Täter

Die kranken Sexualerpresser von der Bamberger Justiz

Seit 2008 wurden meine Freundinnen Julia und Iris von führenden Repräsentanten der Bamberger Justiz erpresst, und zwar mit erfundenen Drogendelikten. 2009/10 reichte es den beiden dann, und ihr „Fahrer“ Mario F. sagte gegen den Klüngel um den Bamberger Oberlandesgerichtspräsident und baldigen Rentner Clemens Lückemann aus. Das bayerische LKA war damals allerdings gezwungen, diese Aussagen zu… Weiterlesen Die kranken Sexualerpresser von der Bamberger Justiz

In eigener Sache

Ohne rechtliches Gehör: Clemens Lückemann in den Knast!

Der "Präsident" des Oberlandesgerichts Bamberg, der bestochene Jude Clemens Lückemann, hat dafür gesorgt, dass ich vom dortigen Gericht offen rechtswidrig verurteilt, mit absurden Beschlüssen eingedeckt und verhöhnt werde. Er soll es wagen und hier in Thüringen Dorfpolizisten gegen Ezes in Bewegung setzen. Dann wird das fränkische Judentum die Antwort bekommen, die es verdient. Leute, die… Weiterlesen Ohne rechtliches Gehör: Clemens Lückemann in den Knast!