Scheinspuren und Lügen

Der Terrorhaufen vom BVT: Korea

In den abgründigen Materialien, die Ende Februar 2018 in Wien beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sicher gestellt worden sind findet sich auch eine besondere Bilddatei zum Angriff auf Korea. Die Datei ist im Laufe des Jahres 2017 per WhatsApp an eine Mitarbeiterin des Außenministeriums, die für das BVT arbeitet, verschickt worden. Es handelt sich… Weiterlesen Der Terrorhaufen vom BVT: Korea

Mozarteums-Anschlag

Wie der Salzburger Massenmord ins Labor kam

Als im Spätsommer 1997 eine große Menge radioaktives Material in der weltberühmten Musikhochschule „Mozarteum“ ausgebracht wurde, hatten sich bereits Auffälligkeiten bei den Krebsraten in der Stadt ergeben. Ärzte aber auch der Chef des Mozarteums hatten sich bereits besorgt geäußert über verschiedene Häufungen von Krebsfällen unter den Studenten. Die medizinischen Labors der Stadt und der Krankenanstalten… Weiterlesen Wie der Salzburger Massenmord ins Labor kam