Polizei

Das österreichische BVT schützt den „Volkslehrer“

Der berüchtigte Gigolo und Mordauftrags-Empfänger, der israelische Juwelenprinz und pseudo-Rechte Nikolai Nerling genannt „Der Volkslehrer“ sieht sich derzeit einer konsequenten Strafverfolgung durch die Berliner Kriminalpolizei ausgesetzt. Natürlich nicht wegen seiner läppischen politischen Traktate, sondern wegen Betrug, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und wegen des Verdachts auf Tötungsdelikte an Frauen. Derzeit interveniert das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung… Weiterlesen Das österreichische BVT schützt den „Volkslehrer“

In eigener Sache

Landgericht Bamberg: Knastbrüder verurteilen mich

Im derzeit gegen mich laufenden „Strafverfahren“ vor dem Landgericht Bamberg wegen Verbotener Mitteilungen über Gerichtsverhandlungen hat sich die groteske Situation ergeben, dass sowohl der Vorsitzende Richter als auch sein Stellvertreter in Untersuchungshaft sind. Der Stellvertreter (gegen den auch, in meiner Sache, wegen Rechtsbeugung ermittelt wird) kam auf Kaution kurz frei und verfasste noch ein paar… Weiterlesen Landgericht Bamberg: Knastbrüder verurteilen mich

In eigener Sache

Schabbesgoi Joachim Herrmann

Der Organisator des Oktoberfestattentats, Shlomo Lewin, war Jude. Im Alltag versuchte er den Eindruck einer gewissen „Religiosität“ zu erwecken und hielt sich daher an bestimmte traditionelle jüdische Riten und Gebräuche, unter anderem an das Arbeitsverbot am Sabbat. Damit sein Haushalt an solchen Tagen weiterlaufen konnte engagierte er einen deutschen Jungen, der Hilfsdienste ausführte. Dieser „Schabbesgoi“… Weiterlesen Schabbesgoi Joachim Herrmann