Tirol

Die Jammerer vom österreichischen Bundesheer

Wenn mir ein „Nachrichtenoffizier“ des österreichischen Bundesheeres erklärt, ich sei ein Püppchen und nicht dazu in der Lage, als Analystin zu bestehen, erinnere ich ihn daran, dass sich das Nachrichtenamt in Auflösung befindet, sein Chef spurlos verschwunden ist und ich wirklich was besseres zu tun habe als die Totengräberin des Heeres zu spielen. Gegen mich… Weiterlesen Die Jammerer vom österreichischen Bundesheer

Depperte Weiber

Beginn der Serie „Depperte Weiber“

Heute führen wir hier eine neue Serie ein. Sie soll Frauen vorstellen, die korrupt sind, politisch und im juristischen Sinn Verbrechen begehen und ihre Stellung als Frauen systematisch ausnutzen, um sich auf Kosten anderer und ohne eigene Leistung ein brauchbares Leben zu verschaffen. Wir kommen dabei auch politisch auf den Punkt. Teil der Serie soll… Weiterlesen Beginn der Serie „Depperte Weiber“

Tirol

Dem Land Tirol die Treue

In einem kleinen Streit 1999 hat sich für die Italiener gezeigt, dass ich einen Mann liebe, der mein Schicksal ist. Ich hab schon gehört, sogar der stämmige Spießer Mussolini galt als „Mann des Schicksals“, was ihn nicht daran gehindert hat, nach dem Krieg als Bankbeamter in Frankfurt am Main für die Juden zu arbeiten. Es… Weiterlesen Dem Land Tirol die Treue

Scheinspuren und Lügen

Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

Die derzeit laufenden Strafverfahren gegen uns Mitglieder des Arbeitskreis NSU müssen in Abwesenheit geführt werden, weil wir nicht in Österreich und für die dortige Justiz nicht greifbar sind. Diverse Verfahren wegen Sittlichkeitsdelikten, Diebstahl und Körperverletzung, Raub, versuchtem Mord, Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung, Terrorfinanzierung und Hochverrat hätten nicht begonnen werden können, wenn man nicht eine… Weiterlesen Die österreichische Justiz arbeitet gern mit Doubles

In eigener Sache

„Ermittlungen“ gegen Renate und Julia in Berlin

In der schönen Stadt Berlin sind in den letzten Wochen Anzeigen und Material gegen Renate und Julia eingegangen, und als Anzeigeerstatter tritt die Staatsanwaltschaft Salzburg auf. Die beiden „Angezeigten“ sind (ja, es ist kein Scherz) von mir schwanger; und sie haben kurz vor Weihnachten 2016 mit mir einen Porno gedreht, der jetzt als Verbrechen eingestuft… Weiterlesen „Ermittlungen“ gegen Renate und Julia in Berlin

In eigener Sache

Sexualkunde für die Staatsanwaltschaft Salzburg

Sigi hat ziemlich gelacht, als ich ihn „gefragt“ habe, ob es ihm recht ist, dass ich ein paar Details über unser Sexualleben öffentlich mache, damit das Landesgericht Salzburg endlich die Verfahren wegen Vergewaltigung gegen mich einstellt. Dort kapiert man nämlich nicht nur den Sinn eines Dilators nicht, sondern man kann sich auch andere Dinge nicht… Weiterlesen Sexualkunde für die Staatsanwaltschaft Salzburg

Gesichter des Todes

Für morgen ist ein Massenmord an Flüchtlingskindern in Salzburg geplant

Morgen soll ein weiterer „Verhandlungstag“ gegen den Arbeitskreis NSU vor dem Landesgericht Salzburg stattfinden. Formell angeklagt sind Renate Rainer und Julia Präauer, wegen Zuhälterei und Kindesmissbrauch. Die Verhandlung der Vorwürfe wegen Vergewaltigung usw. gegen Renate ist verschoben worden; ihr Double ist verschwunden, es wird in Abwesenheit verhandelt und Renate gilt (wie Julia) als „flüchtig“. Die… Weiterlesen Für morgen ist ein Massenmord an Flüchtlingskindern in Salzburg geplant