Täter

Ein Terroranschlag in St. Johann im Pongau

Das idyllische Städtchen St. Johann im Pongau im Salzburger Land war in den 80er- und 90er-Jahren eine Art Terrorzentrale der Israelis. Die scheußlichsten Terroranschläge und sogar ganze Kriege wurden von dort aus geplant und teilweise durchgeführt. Auch die so genannte Briefbombenserie, die Massentötung im Mozarteum und schließlich der Angriff auf Japan sind dort ausgeheckt worden.… Weiterlesen Ein Terroranschlag in St. Johann im Pongau

Mozarteums-Anschlag

Eine unvorstellbare Schande für Salzburg

Vor einigen Tagen versuchte ich dem Salzburger Landesamtsdirektor schriftlich ins Gewissen zu reden, das Land müsse jetzt endlich Unterlagen zum Massenmord im Mozarteum 1997/98 herausgeben. Meine Argumentation lief auf eine dringende Bringschuld der Behörden gegenüber dem Ausland hinaus, insbesondere was Japan, das Land mit den meisten Opfern betrifft. Der Spitzenbeamte namens Dr. Sebastian Huber (wenn… Weiterlesen Eine unvorstellbare Schande für Salzburg

Täter

Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Eine richtige Antwort fällt leicht: Es ist der Geheimdienst-Analyst. Was sind das für Leute? Es sind Menschen, ausgefressene, verbrecherische Beamtenwesen, die die Realität nicht zur Kenntnis nehmen oder sie für kurzfristige, eigennützig gedachte Ziele verdrehen, wichtige Fakten verschweigen, Politiker und Vorgesetzte betrügen und überhaupt grundsätzlich einen Monat mit ihrer Lagebeurteilung im Rückstand sind. Wenn z.B.… Weiterlesen Wer ist der größte Dummkopf im ganzen Land?

Geld, Täter

Die Blutspur nach Nürnberg

Gestern ist es in Nürnberg, wie schon vor zwei Jahren in Würzburg und kürzlich in den USA zu einer Exekution von rätselhaft inspirierten Terroristen durch japanische Kräfte gekommen. Nach meinen Informationen hat es drei Mitglieder einer lokalen kleinen Gemeinde erwischt, die an der Finanzierung des Anschlags auf Japan beteiligt waren. Die Tötung ist von den… Weiterlesen Die Blutspur nach Nürnberg

Täter

Hunderttausende Tote

Angesichts der Tatsache, dass in Japan zwischen 2008 und 2011 ein Massenmord begangen worden ist, der mehreren hunderttausend Menschen durch den verbrecherischen Einsatz von Radioaktivität das Leben gekostet hat, ist die Frage nach den Modalitäten einer solchen Kriegshandlung zu stellen. Japan ist von Österreich aus angegriffen worden. Wesentliche Elemente des Angriffs wurden über die BRD… Weiterlesen Hunderttausende Tote

Täter

Spurensuche zum Terrorprojekt „Res“

Vor einigen Jahren hat mich unser „Schriftleiter“ über die Grundzüge des Terrorprojekts Res informiert. Ich habe mir seine Berichte über seine Familiengeschichte angehört, ein paar wichtige Sachen herausgegriffen und mit Informationen aus dem öffentlichen Leben in Österreich abgeglichen. Herausgekommen ist eine Interpretation des Terrorprojekts vor dem Hintergrund der österreichischen und ganz allgemein der deutschen Geschichte.… Weiterlesen Spurensuche zum Terrorprojekt „Res“

Täter

Das Terrorprojekt „Res“

In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg entstand auf israelischer Seite der Plan, dem Krieg gegen den deutschsprachigen Raum eine schaurige Legende zu geben, die in die Realität greifen sollte. Die Proliferation von radioaktiven Schmermetallen und Giften sollte auf der Ebene der Täter eine Schrecken erregende, wenn auch geheime Gestalt bekommen. Unter Rückgriff auf die… Weiterlesen Das Terrorprojekt „Res“