Gesichter des Todes

Österreich: Die erwartbare Katastrophe ist da

Gestern ist das passiert, was zu verhindern die natürliche Aufgabe jedes vernünftigen Politikers gewesen wäre. Die israelitische Kultusgemeinde in Wien ist panisch geworden und hat mit der illegalen Video-Aufzeichnung einer im Grunde unbedeutenden Unterhaltung des FPÖ-Vorsitzenden Strache die Regierung gesprengt. Kurz darauf ist die Kleinstadt St. Johann im Pongau durch einen Atomsprengkopf zerstört worden. Das… Weiterlesen Österreich: Die erwartbare Katastrophe ist da

Tirol

Bombenanschlag in Rom! Bekenntnis von „Ein Tirol“

Heute Vormittag ist eine große Paketbombe im Innenhof des Hauptsitzes der israelischen Terrorbande Casa Pound in Rom explodiert. Drei Personen wurden getötet, zwei Burschen und eine Frau, allesamt Mitglieder von Casa Pound. Die drei waren bei einer Plutonium-Übergabe in Mailand und bei schwerwiegenden Straftaten in Schweden beobachtet worden. Zu diesem Anschlag, genauso wie zu den… Weiterlesen Bombenanschlag in Rom! Bekenntnis von „Ein Tirol“

Tirol

Bombenanschlag in San Remo

Vor einigen Stunden hat eine unbekannte Terrororganisation in der Stadt San Remo an der ligurischen Küste zwei israelische Agenten getötet. Die Agenten waren bei einer Giftübergabe (Phiolen mit Plutonium) beobachtet worden. Die Bombe war im Keller platziert und detonierte durch ein Kellerfenster. Das Hauspersonal hat offenbar nicht bemerkt, wie die Täter in das Gebäude eingedrungen… Weiterlesen Bombenanschlag in San Remo

Täter

Die israelische Terroristin Barbara Höller ist auf der Flucht

Einige geisteskranke österreichische "Polizisten" haben der israelischen Terroristin Barbara Höller das Untertauchen ermöglicht und sie unter dem Vorwand des "Zeugenschutzes" im Bundesland Vorarlberg in der Nähe von Bludenz versteckt. Offenbar wird sie als V-Frau des israelisch verseuchten Salzburger Landeskriminalamts geführt. Ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt da sie entdeckt ist und mit Strafverfolgung wegen vielfachen Mordes,… Weiterlesen Die israelische Terroristin Barbara Höller ist auf der Flucht

Täter

Herabhängende Schamlippen: Israel am Abgrund

Mein alter Steuermann Franz „Francesco“ Innerhofer war seit den 90er-Jahren scharf hinter der Forderung, dass ich die - damals zukünftige - Chefin des israelischen Geheimdienstes in Europa, die Terroristin Teresa Präauer, durch eine erotische Annäherung auskundschafte. Zusammen mit meinem Vater Hias Mayr entwickelte er einen Plan, wir „fischten“ tagelang im ganzen Salzburger Land und er briefte… Weiterlesen Herabhängende Schamlippen: Israel am Abgrund

In eigener Sache

Gerüchte um Frau Edtstadler

In den letzten Monaten sind in Wien Gerüchte entstanden, ich hätte eine Affäre oder ein Naheverhältnis zur österreichischen Innenstaatssekretärin Karoline Edtstadler. Bei anderen Gelegenheiten polemisiere oder ironisiere ich ja gerne, hier aber nicht. Ein solches Naheverhältnis gibt es nämlich nicht. Wahr ist, dass ich mit Karoline ab Ende der 90er-Jahre in Salzburg eine schöne um… Weiterlesen Gerüchte um Frau Edtstadler

In eigener Sache

Die tapfere Karo

Mein Lehrer Horst Mahler hat in seinem Leben oft Entscheidungen getroffen die ich nicht nachvollziehen konnte. Jurist ist er aber ein guter, darauf kann man sich wahrscheinlich verlassen. Mächtige israelische Landgerichte in Franken wegzuschießen das geht. Horst und ich wir schaffen das. Mit der Liebe sieht es grauslig aus. Meine zwei Lebenspartnerinnen sind im Februar… Weiterlesen Die tapfere Karo