Gesichter des Todes

Corona: Standrecht in Mitteleuropa

In den Zeitungen werden wie weiland 1944 groteske Anleitungen zum Selberbasteln von Frischhaltegerät gedruckt, Treffen mit Fremden, ja selbst einfache Gespräche sind per Verordnung verboten, die Unverletzlichkeit der Wohnung aufgehoben, in den Geschäften herrscht Nahrungsmittel-Rationierung. Durch die umfassende Sperre des Datenverkehrs und seine genauso alberne wie bösartige Manipulation versucht man Normalität zu suggerieren. Der bürgerliche… Weiterlesen Corona: Standrecht in Mitteleuropa

Gesichter des Todes

Sebastian Kurz: Das Unglück Österreichs

Der jüdische Stricher Kurz hält die Alpenrepublik in Atem. Wird er demnächst Bundeskanzler, ist das Land in Gefahr, für das er nach außen hin Verantwortung tragen will. Kurz ist Jude. Die Region zwischen Dornbirn und Eisenstadt ist nicht seine Heimat. Er hat keine positive Beziehung zu den Menschen dort, riskiert ihre Vernichtung, hetzt sie gegen… Weiterlesen Sebastian Kurz: Das Unglück Österreichs

Gesichter des Todes

Kommenden Samstag droht Wien die Katastrophe

Bei der Analyse von Unterlagen zur von den Israelis „geforderten“ Ermordung Julias sind Hinweise auf einen unmittelbar bevorstehenden israelischen Großangriff aufgetaucht. Die Stadt Tokyo soll mit Plutonium angegriffen werden, das in die dortige Trinkwasserversorgung eingebracht wird. Wir konnten das durch Zeugenaussagen, persönliche Beobachtungen und weitere Dokumente abstützen. Links unten das zentrale Dokument. Es berichtet von… Weiterlesen Kommenden Samstag droht Wien die Katastrophe

Tirol

Anklage gegen den Arbeitskreis NSU wegen Hochverrat vor dem Landesgericht Salzburg

Anfang November wurde in der Stadt Salzburg eine Anklageschrift vorgetragen, in der ich und Renate (und namentlich nicht durchwegs genannte Dritte) wegen Hochverrat und Bildung einer terroristischen Vereinigung beschuldigt werden. Angeblich betreiben wir eine nachrichtendienstliche, terroristische Organisation, die seit Jahrzehnten das Land Tirol vom Staatsgebiet der Republik Österreich abtrennen will und dazu angeblich nicht nur… Weiterlesen Anklage gegen den Arbeitskreis NSU wegen Hochverrat vor dem Landesgericht Salzburg

Tirol

Die Jammerer vom österreichischen Bundesheer

Wenn mir ein „Nachrichtenoffizier“ des österreichischen Bundesheeres erklärt, ich sei ein Püppchen und nicht dazu in der Lage, als Analystin zu bestehen, erinnere ich ihn daran, dass sich das Nachrichtenamt in Auflösung befindet, sein Chef spurlos verschwunden ist und ich wirklich was besseres zu tun habe als die Totengräberin des Heeres zu spielen. Gegen mich… Weiterlesen Die Jammerer vom österreichischen Bundesheer

Gesichter des Todes

Sebastian Kurz wird frech

Der kleine schwule Stricher Sebastian Kurz wird frech. Er hat allen Ernstes versucht, dem Kommandanten Guevara, der jetzt wieder in Argentinien ist, Schaden zuzufügen. Sollte das BVT diesen Scheiß unterstützen, kracht es. Denkt an das Schicksal des Herresnachrichtenamts. Ernesto Guevara anzugreifen ist ein Fehler. Er ist zwar eingefleischter Bolschewik, hat aber Verbündete, die man zunächst… Weiterlesen Sebastian Kurz wird frech

Gesichter des Todes

Das Mordermittlungsverfahren gegen Sebastian Kurz in Berlin

Unter dem Aktenzeichen 8 St 221 / 19 b ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin zusammen mit Spezialisten des dortigen Landeskriminalamtes gegen Sebastian Kurz und andere wegen Mord, sexuellen Missbrauchs von Kindern und anderer Delikte. Das ist in der Geschichte der BRD und der Republik Österreich ein einmaliger Vorgang. Ich selbst war (gezwungenermaßen) mehrfach Zeuge der Taten… Weiterlesen Das Mordermittlungsverfahren gegen Sebastian Kurz in Berlin