Scheinspuren und Lügen

Scheinspuren bei israelischen Großverbrechen

Die hinterhältigen israelischen Großangriffe auf Japan und Korea sind zu einem wesentlichen Teil über Strukturen in Österreich und der BRD koordiniert und logistisch unterstützt worden. Ich werde diese Strukturen und ihre Tätigkeiten in den kommenden Tagen übersichtlich darstellen. Die Angriffe sind gut abgedeckt worden, und im Nachhinein hat man es verstanden, gezielt Scheinspuren zu legen,… Weiterlesen Scheinspuren bei israelischen Großverbrechen

Scheinspuren und Lügen

Ein Projekt des Schauspielhauses in Wien

Wien ist der Ort, an dem die Geschmacklosigkeit Pflicht ist. Jener Datensatz, der im Februar 2018 beim österreichischen BVT beschlagnahmt worden ist kann nicht nur zum Beweis dienen, dass diese Schweinebehörde mit den Israelis paktiert und monströse internationale Verbrechen unterstützt, es war offenbar auch möglich, ihn als Blaupause für eine Bühneninszenierung zu missbrauchen. Im Frühjahr… Weiterlesen Ein Projekt des Schauspielhauses in Wien

Gesichter des Todes

Israelische Haft und Sexualfolter in Dresden, 1

In den Jahren 2016/17 war ich in israelischer Haft. Eine solche Haft muss man sich vorstellen als konspirative Festsetzung inklusive Folter. Nach dem 11. September 2001 haben israelische Journalisten solche Haftformen als „Spezialhaft der CIA“ beschrieben und z.B. davon gesprochen, dass als Terroristen Verdächtigte in äußerlich normalen Wohnungen eingesperrt und jahrelang verdeckt misshandelt worden wären.… Weiterlesen Israelische Haft und Sexualfolter in Dresden, 1