In eigener Sache

Ich war der Wassermann. Anwerbung von Ewald Ebner 1940

Niederschrift eines Telefongesprächs mit Ewald Ebner alias Bodo Grebner, geboren 1932 in Graz, Ehemann der nationalen Aktivistin und verdienten Hebamme Spatzi Ebner, die die Kinder von Renate Rainer und drei eigene Kinder zur Welt gebracht hat. Ewald ist leidenschaftlicher Segler, er hat seit 1960 hunderte Goldladungen für israelische Terroroperationen um die Welt transportiert. Sein Deckname… Weiterlesen Ich war der Wassermann. Anwerbung von Ewald Ebner 1940

Finanz

Der nationalsozialistische Spitzel Benito Mussolini

1945 ist der italienische Sozialist Benito Mussolini angeblich an einer Tankstelle aufgehängt worden. Tatsächlich hat er sich in die Schweiz abgesetzt und ist 1947 mit neuem Pass als „Franz Bauer“ bei der Aufbaustelle der Deutschen Bundesbank aufgetaucht. Er war für die technische Durchführung von Münzprägungen und für die Gestaltung von Geschäftsberichten zuständig. Design und Layout… Weiterlesen Der nationalsozialistische Spitzel Benito Mussolini

Täter

Meghan Markles israelische V-Mannführerin Liza Minelli

Um 2008 wurde entschieden, einen israelischen Spitzel in das englische Königshaus zu schleusen. Ausgewählt wurde die jüdische „Schauspielerin“ Meghan Markle, die von der Terroristin Teresa P. für fähig befunden worden war. Die bewährte V-Mannführerin Liza Minelli wurde dann beauftragt, diese Person in ihren Auftrag einzuweihen. Schriftliche Dokumente israelischer Agenten, die ihren Einsatz finanzieren halfen und… Weiterlesen Meghan Markles israelische V-Mannführerin Liza Minelli

In eigener Sache

Renate und Julia sind wegen Wiederbetätigung dran, Teil 2

Im ersten Teil des Artikels wurde berichtet, dass die österreichische Justiz schwere Vorwürfe gegen unsere Mitarbeiterinnen Julia und Renate konstruiert: Angeblich hätten die beiden „Wiederbetätigung“ im Sinne des Nationalsozialismus betrieben, worauf viele Jahre Haft stehen. Tatsächlich hat der Aktionskünstler (und heimliche Nazi) Otto Mühl vor fast 20 Jahren einen Pornofilm mit den beiden und mir… Weiterlesen Renate und Julia sind wegen Wiederbetätigung dran, Teil 2

Täter

Der dreckige israelische Spitzel Sven Knoll

Als es sich abgezeichnet hat, dass die Tiroler Aktivistin, unser Vorbild, die Vorkämpferin der Frauen und unsere Politikerin Eva Klotz wegen der Angriffe auf ihren Mann nicht mehr "im Landtag arbeiten kann" sah der israelische Spitzel Sven Klotz seine Stunde gekommen. Woher der Krebs ihres Mannes kam wird bei Evas Tätigkeit um Sven wohl keiner… Weiterlesen Der dreckige israelische Spitzel Sven Knoll

Scheinspuren und Lügen

Das israelische U-Boot

Bekanntlich enthält die so genannte Corelli-CD, Gegenstand offizieller Ermittlungsmaßnahmen des deutschen Bundestages, nicht nur brandgefährliche Informationen über israelische Terrorstrategien sondern auch konkrete Handlungsanweisungen für ein rechtsradikales israelisches U-Boot, das ich sein sollte. Ein Beispiel für eine solche Anweisung an den Erzfeind der Israelis, der seine eigene Aufklärungsarbeit durch oberflächliche Erotik entwerten und dann von der… Weiterlesen Das israelische U-Boot

Täter

Die Bekennerschreiben der Bajuwarischen Befreiungsarmee

Ab Dezember 1993 tauchten in Österreich Schriftstücke auf, mit denen sich die Täter der Briefbombenserie zu ihren Taten zu bekennen schienen. Diese Schriftstücke waren an verschiedene Medien verschickt worden, zum Beispiel an die Zeitschrift Profil. Das erste dieser Bekennerschreiben stammt von Anfang Dezember 1993. Es enthält alle zum Verständnis der Briefbombenserie notwendigen Informationen: Das Motiv… Weiterlesen Die Bekennerschreiben der Bajuwarischen Befreiungsarmee