In eigener Sache

Sexualkunde für die Staatsanwaltschaft Salzburg

Sigi hat ziemlich gelacht, als ich ihn „gefragt“ habe, ob es ihm recht ist, dass ich ein paar Details über unser Sexualleben öffentlich mache, damit das Landesgericht Salzburg endlich die Verfahren wegen Vergewaltigung gegen mich einstellt. Dort kapiert man nämlich nicht nur den Sinn eines Dilators nicht, sondern man kann sich auch andere Dinge nicht… Weiterlesen Sexualkunde für die Staatsanwaltschaft Salzburg

Scheinspuren und Lügen

Zwei verschmähte österreichische Psychologinnen

Die Strafverfahren gegen meine Lebensgefährtinnen und Exfreundinnen wegen „Vergewaltigung“, schwerer Körperverletzung und versuchtem Mord werden ganz wesentlich durch Gutachten von Psychologinnen getragen. Tenor dieser Gutachten ist, ich sei hilfloses Opfer böser, sexuell perverser Monster wie Katy Perry, Renate Rainer, Natalie Würnitzer oder Julia Präauer und so traumatisiert, dass ich deren Gewalttaten im Nachhinein sogar bejahte.… Weiterlesen Zwei verschmähte österreichische Psychologinnen