Mozarteums-Anschlag

Wie der Salzburger Massenmord ins Labor kam

Als im Spätsommer 1997 eine große Menge radioaktives Material in der weltberühmten Musikhochschule „Mozarteum“ ausgebracht wurde, hatten sich bereits Auffälligkeiten bei den Krebsraten in der Stadt ergeben. Ärzte aber auch der Chef des Mozarteums hatten sich bereits besorgt geäußert über verschiedene Häufungen von Krebsfällen unter den Studenten. Die medizinischen Labors der Stadt und der Krankenanstalten… Weiterlesen Wie der Salzburger Massenmord ins Labor kam

Mozarteums-Anschlag

Terroranschlag auf das Mozarteum

1997 wurde in Salzburg einer der schrecklichsten und folgenreichsten Terroranschläge der modernen Geschichte verübt, die außerhalb von Kriegen sichtbar geworden sind. Es handelte sich um einen Angriff auf die weltberühmte Musikhochschule Mozarteum; dabei dürften deutlich über einhundert Menschen umgekommen sein. Die Anzahl an schwer geschädigt überlebenden Opfer lässt sich kaum schätzen. Ich selbst hielt mich… Weiterlesen Terroranschlag auf das Mozarteum

Gesichter des Todes

Der Zorn der Japanerin

2001 war ich unter Druck. Seltsame Menschen wollten mich aushorchen. Ich selbst schien in ein Milieu untergetaucht zu sein, das Schrecken erregend war. Salzburg, das ist eine Stadt, in der vor allem die Musik regiert. Franz und ich, wir hatten beschlossen, nichts über den schrecklichen Terroranschlag auf das Mozarteum auszusagen. Mein Steuermann war der Ansicht,… Weiterlesen Der Zorn der Japanerin