Tirol

Anschlag von Ein Tirol in Luttach

Vergangene Nacht hat das Kommando „Andreas Hofer“ der Tiroler Befreiungsorganisation Ein Tirol in Luttach einen Bombenanschlag auf eine Gruppe von zwölf israelischen Terroristen durchgeführt. Acht Personen wurden getötet, mehrere schwer oder leicht verletzt. Nach Informationen von Gebirgsterror Space kamen einfache Rohrbomben zum Einsatz; die Getöteten sollen schwer verstümmelt und verunstaltet sein, so dass sie nicht… Weiterlesen Anschlag von Ein Tirol in Luttach

Tirol

Hochverrat

„Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt die Verfassung der Republik Österreich oder eines ihrer Bundesländer zu ändern oder ein zur Republik Österreich gehörendes Gebiet abzutrennen, ist mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren zu bestrafen.“ Den Dreckstaat Österreich zu ändern ist verboten. Ein von Italienern unterwandertes Gebilde, das seinen Leuten… Weiterlesen Hochverrat

Scheinspuren und Lügen

Der größte Blödsinn zwischen Etsch und Eisack

Neulich ist mir zu Ohren gekommen, dass die italienischen Behörden, namentlich der israelisch inspirierte norditalienische Klüngel seit Jahren die These vertritt, Teile der "österreichischen Polizei" hätten, unter Anleitung hoher Offiziere den Südtiroler Widerstand organisiert und Anschläge begangen. Nachdem die Strukturen des Tiroler Freiheitskampf(Ess) auf diesem Blog lang und breit, mit Zeugenaussagen aus meiner unmittelbaren Verwandtschaft… Weiterlesen Der größte Blödsinn zwischen Etsch und Eisack

Täter

Der dreckige israelische Spitzel Sven Knoll

Als es sich abgezeichnet hat, dass die Tiroler Aktivistin, unser Vorbild, die Vorkämpferin der Frauen und unsere Politikerin Eva Klotz wegen der Angriffe auf ihren Mann nicht mehr "im Landtag arbeiten kann" sah der israelische Spitzel Sven Klotz seine Stunde gekommen. Woher der Krebs ihres Mannes kam wird bei Evas Tätigkeit um Sven wohl keiner… Weiterlesen Der dreckige israelische Spitzel Sven Knoll

Täter

Die „Hitz“ – Angriff auf Südtirol

Im Jahr 2013, nach dem erzwungenen Rückzug einer wichtigen Südtiroler Politikerin wurde in Südtirol wieder einmal der Versuch gemacht das Land mit radioaktivem Material großflächig anzugreifen. Nach bewährtem Muster sollten, abgesichert durch abgepresstes spanisches Staatsgold Immobiliengesellschaften entstehen, die einen großen Anteil an Leerstand verwalten und "schwarz" vermieten sollten. Das Geld aus diesen illegalen Mietgeschäften sollte… Weiterlesen Die „Hitz“ – Angriff auf Südtirol

Täter

Die Logistik des so genannten Südtirol-Terrorismus

Mein Großvater Hias arbeitete für die Landmaschinenfabrik "Schicht" in St. Johann im Pongau im Salzburger Land. Ich habe kürzlich berichtet, dass er als ausgebildeter Fachmann die treibende Kraft und der Organisator, schließlich der Einzeltäter hinter den Anschlägen in Südtirol seit den 50er-Jahren war. Die dilettantische Ausführung der Sprengstoffaktionen des "BAS", des Befreiungsausschuss Südtirol passte ihm… Weiterlesen Die Logistik des so genannten Südtirol-Terrorismus

Ideologie

Noch einmal Ein Tirol

Nachdem es jetzt heraußen ist dass mein Großvater Hias mehr oder weniger im Alleingang die Anschläge von „Ein Tirol“ begangen hat (von der Zeit davor schweige ich) müssen noch ein paar Mythen ausgeräumt werden. Hias war nicht der Mann sich dreinreden zu lassen. In einigen Publikationen sind Mythen über Mittäter verbreitet worden und die sind… Weiterlesen Noch einmal Ein Tirol