Gesichter des Todes

Der Nachfolger von „Sperber“ ein so genannter Österreicher

Im Netz sind Unterlagen verfügbar, die zeigen, dass in den USA auf breiter Front und für sechs Jahre Flugbenzin mit radioaktiven Stoffen vergiftet werden soll. Die Operation geht von Israel aus und wird von dem aus Salzburg stammenden Juden Helmut P. finanziert. Er dürfte nicht nur in Wien und an anderen Orten in Österreich Gold-… Weiterlesen Der Nachfolger von „Sperber“ ein so genannter Österreicher

Revolution

Der Trump. Ein ganz böser Kerl

Aus den USA erreichen uns deprimierende Nachrichten: Der dortige Präsident - aufgefallen durch die Tatsache, dass er in seiner Jugend keine Gift- und Sexualmorde begangen hat - ist auf die Straße gegangen. Mitten im jüdischen, fanatischen Impeachment hat er seine Meinung zur Abtreibung geäußert. Der grausliche, perverse Macho Tump - er fällt durch eine starke,… Weiterlesen Der Trump. Ein ganz böser Kerl

Täter

Goldkurier Dr. Krebs aus Stanford

Wir haben lange damit gewartet, die Öffentlichkeit über den großen israelischen Versuch zu informieren, US-amerikanische Wälder und sensible Konsumgüter mit radioaktivem Material anzugreifen. Bei El Paso, in Santa Teresa, direkt an der mexikanischen Grenze, befand sich eine illegale Aufbereitungsanlage für solche Stoffe (man führt sie illegal aus Mexiko ein), die dann nach Finanzierung über in… Weiterlesen Goldkurier Dr. Krebs aus Stanford

Allgemein

Radioaktiver Spinat für die US Army

Um 1985 war ich Zeuge eines unerhörten Vorgangs: Mein so genannter Großvater Sepp, Häuptling der israelischen Goldkuriere in Europa „genehmigte“ einem Bauernsohn aus Niederösterreich laufende Goldzuteilungen. Im Gegenzug sollten landwirtschaftliche Nutzflächen mit radioaktivem Material vergiftet und es sollte die Marke „Gemüse aus dem Marchfeld“ international aufgezogen werden. Der Junge war mit der Tochter seiner Frau,… Weiterlesen Radioaktiver Spinat für die US Army

Scheinspuren und Lügen

Scheinspuren bei israelischen Großverbrechen

Die hinterhältigen israelischen Großangriffe auf Japan und Korea sind zu einem wesentlichen Teil über Strukturen in Österreich und der BRD koordiniert und logistisch unterstützt worden. Ich werde diese Strukturen und ihre Tätigkeiten in den kommenden Tagen übersichtlich darstellen. Die Angriffe sind gut abgedeckt worden, und im Nachhinein hat man es verstanden, gezielt Scheinspuren zu legen,… Weiterlesen Scheinspuren bei israelischen Großverbrechen

Scheinspuren und Lügen

Der Terrorhaufen vom BVT: Korea

In den abgründigen Materialien, die Ende Februar 2018 in Wien beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung sicher gestellt worden sind findet sich auch eine besondere Bilddatei zum Angriff auf Korea. Die Datei ist im Laufe des Jahres 2017 per WhatsApp an eine Mitarbeiterin des Außenministeriums, die für das BVT arbeitet, verschickt worden. Es handelt sich… Weiterlesen Der Terrorhaufen vom BVT: Korea

Opfer

Der männliche Bauch

Ein auffälliges biologisches Phänomen unserer Zeit sind extrem aussehende, unnatürlich wirkende „Bäuche“ bei weißen Männern über 30. Diese Erscheinungen werden in der Öffentlichkeit und in der medizinischen Literatur oft als Folge „falscher Ernährung“ dargestellt. An dieser Erklärung ist etwas dran, allerdings in einem anderen Sinn als zunächst gedacht. Aus den USA kennen wir Studien, die… Weiterlesen Der männliche Bauch