Scheinspuren und Lügen

Wohin die Israelis ihre Verantwortung abwälzen

Wir haben auf unseren Blogs verheerende Verbrechen israelisch inspirierter, teilweise internationaler Seilschaften thematisiert und aufzuklären versucht. Tenor der Organisationsweise dieser Verbrechen ist es, sie  deutschen, französischen, chinesischen, türkischen usw. „Einheimischen“ anzuhängen, wobei die mangelhafte Abdeckung darauf schließen lässt, dass die Israelis mit der Enttarnung „ihrer Leute“ rechnen und den jeweiligen Völkern den moralischen Schaden anhängen… Weiterlesen Wohin die Israelis ihre Verantwortung abwälzen

Täter

Provisionsvermittlung beim Völkermord an Japan

Der große völkermörderische Angriff der Israelis auf Japan ab 2008 ist eine relativ einfache Operation gewesen. Kompliziert ist dagegen die Entschlüsselung der Dokumente, die uns dazu vorliegen. Sowohl das Material über die Gleisjungen und ihre Verbrechen als auch die Hinterlassenschaft derjenigen Mittäter, die die Finanzierung praktisch besorgt haben wirft große Probleme auf und erfordert bei… Weiterlesen Provisionsvermittlung beim Völkermord an Japan

Täter

Neue Dokumente zum Angriff auf Korea

Der Irrsinn des genauso mörderischen wie hinterhältigen israelischen Angriffs auf Nord-Korea, maßgeblich mitgeplant und in Mittäterschaft ausgeführt von korrupten österreichischen Geheimdienstlern und Ministerialbeamten kann ab sofort auf der Basis neuer Dokumente untersucht werden. Die persönlichen Notizen eines Mannes, der die Logistik dieses Angriffs wesentlich unterstützt hat sind aufgetaucht. Es handelt sich um ein Konvolut, das… Weiterlesen Neue Dokumente zum Angriff auf Korea

Polizei

Israelische Agenten im Landeskriminalamt Salzburg

Ein weiterer V-Mannführer des angeblichen israelischen Agenten Mayr ist gefunden: Der betreffende Beamte des Landeskriminalamts Salzburg ist mir tatsächlich bekannt. Es handelt sich um einen kleinen, drahtigen Mann, der bereits in den 90er-Jahren für den israelischen Geheimdienst aktiv war und dabei geholfen hat, eine internationale terroristische Vereinigung zu schützen und am Laufen zu halten. Außerdem… Weiterlesen Israelische Agenten im Landeskriminalamt Salzburg

Scheinspuren und Lügen

Israelische Visionen vom Verschwinden

Wenn Frauen, die mit mir verschwinden wollen, einen Trachtenjanker tragen, dann wird das kaum ein Hinweis darauf sein, dass mir eine solche Frau mit ihren herabhängenden Schamlippen ein Anker in der britischen Haft sein kann. Auch war ich nie in britischer sondern in israelischer Haft. Hiermit ermutige ich die österreichischen Behörden, ohne eine Einmischung zu… Weiterlesen Israelische Visionen vom Verschwinden

Täter

Gleisjungen auf gut Deutsch, 2

Das Phänomen der so genannten „Gleisjungen“ (Wortschöpfung eines jüdischen Politikers) haben wir im letzten Artikel bezogen auf die kriminellen Aktivitäten dieser modernen, von Israel gesteuerten Terroristen beschrieben. Die Kerle verteilen radioaktives Material in der Nahrungskette der Deutschen. Wie es dem Geist der Israelis und ihrem Bündnis mit den antideutschen Überresten der Kelten entspricht, sind die… Weiterlesen Gleisjungen auf gut Deutsch, 2

Täter

Ma Schienen, die Alte vom Bahndamm

Das Terrorprojekt Res, dieser höllische Plan zur Vernichtung des deutschen Volkes, der ab 1934 von halb wahnsinnigen Münchner Juden ins Werk gesetzt worden ist war auch eine archetypische Frauen-Veranstaltung. Die drei weiblichen Hauptfiguren dieses widerwärtigen Dramas, das Gott sei Dank von Karl-Heinrich Waggerl und anderen tapferen Deutschen unterwandert worden ist entsprechen dem keltischen Urtypus der… Weiterlesen Ma Schienen, die Alte vom Bahndamm