Gefangenenhilfe

Eine weitere Justiz-Intrige gegen den Arbeitskreis NSU in Österreich

Die Wiener Justiz hechelt wieder einmal nach der Inhaftierung meiner Freundin Julia, einer unserer wichtigsten Mitarbeiterinnen. Nachdem es den Sachsen gelungen ist, Renate einzuknasten (sie ist im sechsten Monat mit Zwillingen von mir schwanger), läuft gegen Julia jetzt plötzlich ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung in Wien. Im Sommer 2018, kurz vor ihrer Reise nach Japan,… Weiterlesen Eine weitere Justiz-Intrige gegen den Arbeitskreis NSU in Österreich

Gesichter des Todes

„Vienna“ leather seats: Großverbrechen des BVT in Indien

Die indische IT-Branche ist den Israelis seit langem ein Dorn im Auge. Indische Computerspezialisten ermöglichen auch Menschen der Dritten Welt den Zugriff auf hoch entwickelte Datenverarbeitung, zu einem erschwinglichen Preis. Außerdem stehen diese Leute seit längerem im Verdacht, eher national orientiert zu sein; man verehrt den Nationalhelden Böse und nicht Ghandi. Im Jahr 2015, als… Weiterlesen „Vienna“ leather seats: Großverbrechen des BVT in Indien

Gesichter des Todes

Helge Blasche: Ein Serienmörder des BVT

Im März 1983 wurde der Terrorist Helge Blasche von Beamten des hessischen Landeskriminalamts festgenommen. Nach einem kurzen Handgemenge vor der konspirativen Wohnung „Giovanni“ - Schlüssel und Knochen brachen - landete der Mann in Untersuchungshaft. 1989 kam der Mann frei, und nach einem kurzen Ausflug nach Ost-Berlin (die Stasi ließ ihn abblitzen) kaufte er sich ein… Weiterlesen Helge Blasche: Ein Serienmörder des BVT

Gefangenenhilfe

Lasst Herwig Czech frei!

Mein alter Freund Dr. Herwig Czech sitzt jetzt, wie ich eben erfahren habe, seit gut einem Jahr in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher ein. Angeblich hat er Kinderpornos konsumiert und Kinder missbraucht bzw. getötet. Nichts davon ist wahr. Tatsächlich rächen sich die psychiatrische Industrie und die SPÖ dafür, von Herwig vorgeführt worden zu sein.… Weiterlesen Lasst Herwig Czech frei!

Gefangenenhilfe

Ein Schandurteil gegen Julia steht bevor

Morgen dürfte am Landgericht Wien ein Urteil gegen Julia verkündet werden, das es in sich hat: Im Sommer 2018 soll sie einen angeblich Schutzbefohlenen ihrer Tanzgruppe „missbraucht“ haben. Ausgesagt und vor Gericht ausgesagt hat ihr Double, das für diverse so genannte Raubüberfälle verantwortlich ist, die man ihr vor einiger Zeit anzuhängen versucht hat. Der von… Weiterlesen Ein Schandurteil gegen Julia steht bevor

Scheinspuren und Lügen

Von Blumentöpfen und musikalischen Tiermördern

Das österreichische BVT setzt derzeit meine Freundin Julia mit zweifelhaften Mitteln unter Druck. Gefälschte Beweise, falsche Aussagen, Schauergeschichten und Gefälligkeitsgutachten sind an der Tagesordnung. Der letzte Schrei ist ein Blumentopf, der bei einer kürzlichen Hausdurchsuchung in ihrer Wiener Wohnung beschlagnahmt wurde. Er soll sechs Kilogramm TNT enthalten. Verpackt war das Ding nach Informationen der Staatsanwaltschaft… Weiterlesen Von Blumentöpfen und musikalischen Tiermördern

Gesichter des Todes

Sebastian Kurz: Das Unglück Österreichs

Der jüdische Stricher Kurz hält die Alpenrepublik in Atem. Wird er demnächst Bundeskanzler, ist das Land in Gefahr, für das er nach außen hin Verantwortung tragen will. Kurz ist Jude. Die Region zwischen Dornbirn und Eisenstadt ist nicht seine Heimat. Er hat keine positive Beziehung zu den Menschen dort, riskiert ihre Vernichtung, hetzt sie gegen… Weiterlesen Sebastian Kurz: Das Unglück Österreichs